Freitag, 03.01.2014

Millionär steigt bei Zweitligisten ein

Charlton von Duchatelet übernommen

Der englische Zweitligist Charlton Athletic ist vom belgischen Millionär Roland Duchatelet übernommen worden. Das bestätigte der Verein auf seiner Internetseite.

Charlton Athletic steht auf dem 19. Rang der englischen Championship
© getty
Charlton Athletic steht auf dem 19. Rang der englischen Championship

Duchatelets Firma Staprix NV wird 100 Prozent der Klubanteile kaufen, nur noch rechtliche Formalitäten seien abzuschließen.

"Wir glauben, dass wir einen Investor mit umfassenden Kenntnissen im Fußball gefunden haben, der den Verein bei der Weiterentwicklung helfen kann", sagte der bisherige Vorstandsvorsitzende Michael Slater. Duchatelet soll laut "Daily Mail" ein erfolgreiches Gebot von etwa 16,7 Millionen Euro abgegeben haben.

Der 67 Jahre alte Geschäftsmann und Politiker ist zugleich Besitzer des zehnmaligen belgischen Meisters Standard Lüttich. Zudem hatten erst vor wenigen Wochen die Mitglieder des angeschlagenen deutschen Viertligisten FC Carl Zeiss Jena einem Investoreneinstieg durch den Belgier zugestimmt.

Charlton Athletic im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Beide Fanlager möchten Druck auf die Klubeigentümer ausüben

Fans protestieren per Schweinewurf

Johann Berg Gudmundsson machte bei der EM auf sich aufmerksam

Burnley holt Isländer Gudmundsson

Brentfords Alan McCormack fehlt fünf Spiele

Fünf Spiele für frauenfeindliche Aussagen


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 26. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.