Lampard: Ronaldinho war wie ein Außerirdischer

Von SPOX
Montag, 06.02.2017 | 21:28 Uhr
Frank Lampard und Ronaldinho standen sich in der Champions League gegenüber
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Frank Lampard hat sich immer noch beeindruckt von Ronaldinho gezeigt. Im Stadionheft seines Ex-Klubs FC Chelsea erinnerte sich der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Woche seine Karriere nach 21 Jahren Profifußball beendete, an sein erstes Aufeinandertreffen mit dem Brasilianer, der damals noch für den FC Barcelona kickte.

"Die Barca-Teams nach seiner Zeit sind als die besseren bekannt, weil Messi den Durchbruch schaffte. Aber Ronaldinho konnte unmögliche Sachen mit dem Ball machen", so Lampard.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Solch einen Spieler hatte ich vorher noch nie gesehen", bekannte er. "Es waren meine ersten Schritte in der Champions League. Als ich ihn gesehen habe, habe ich gedacht: 'Wow! Das ist ein Außerirdischer im Vergleich zu uns'", so der Engländer.

Chelsea und Lampard trafen in den Jahren 2005 und 2006 gleich sechsmal auf die Katalanen. Die Bilanz war mit jeweils zwei Siegen für beide Klubs bei zwei Unentschieden ausgeglichen.

Frank Lampard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung