Andujar: Messi-Kritik und Gespräch ist beendet

Von SPOX
Mittwoch, 25.01.2017 | 16:17 Uhr
Mariano Andujar spielt mit Lionell Messi für Argentinien
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Lionel Messis Nationalteamkollege Mariano Andujar lehnt es strengstens ab, auch nur den geringsten Zweifel am Torjäger vom FC Barcelona zu hegen. So anschaulich die bisherige Karriere des Kapitäns der Albiceleste auch ist, für viele gibt es immer etwas zu bemängeln.

So kritisierte kürzlich auch Diego Maradona das Fernbleiben des Angreifers von der FIFA-Gala zum Weltfußballer des Jahres, aus der Cristiano Ronaldo als Sieger hervorging. Für Andujar, der im argentinischen Nationalteam bisher elfmal zum Einsatz kam, ist diese Stellungnahme vollkommen unangebracht.

"Wenn jemand Messi kritisiert, oder sonst jemanden von meinen Teamkollegen, dann ist das Gespräch für mich beendet", verdeutlichte der Torhüter von Estudiantes gegenüber TYC Sports seine Meinung über die Zeitverschwendung, mit Kritikern zu diskutieren.

Messi sei zudem "ein Anführer auf und abseits des Platzes. Er macht alles gut. Sogar, wenn er wütend wird. Dann macht er auch das gut", versicherte der 33-Jährige weiter. Obwohl er im vergangenen Jahr bei diversen Auszeichnungen gegen Cristiano Ronaldo den Kürzeren zog, konnte Messi überzeugen und in 16 LaLiga-Spielen bereits 15-mal netzen. In der Champions League traf er in lediglich fünf Spielen zehnmal ins Tor des Gegners.

Mariano Andujar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung