Chapecoense verpflichtet drei neue Spieler

SID
Mittwoch, 04.01.2017 | 22:03 Uhr
Chapecoense treibt den Neuaufbau weiter voran
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Sechs Wochen nach der Flugzeugkatastrophe in Kolumbien, bei der fast die gesamte Mannschaft des brasilianischen Erstligisten AF Chapecoense ums Leben gekommen war, hat der Verein die ersten drei von geplanten 20 Neuverpflichtungen präsentiert. Abwehrspezialist Douglas Grolli, Mittelfeldspieler Nadson da Silva und Stürmer Rossi unterschrieben am Mittwoch ihre Verträge.

Am 28. November 2016 war eine Maschine der bolivianischen Charterfluggesellschaft LaMia rund 50 Kilometer vor der kolumbianischen Stadt Medellin abgestürzt. 75 der 81 Insassen kamen dabei ums Leben. An Bord befanden sich 22 Spieler des AF Chapecoense, von denen 19 unter den Todesopfern waren. Außerdem verloren 17 Mitglieder aus dem Betreuerstab sowie sieben aus der Klubführung bei dem Absturz ihr Leben. Die Mannschaft befand sich auf dem Weg zum Copa-Sudamericana-Finale gegen Atlético Medellin.

Im ersten Spiel nach der Katastrophe trifft Chapecoense am 26. Januar zu Hause auf Joinville Esporte.

Alle Fußball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung