Justin Kluivert: Will mehr Tore als mein Vater

Von SPOX
Dienstag, 03.01.2017 | 21:28 Uhr
Justin Kluivert will seinen Vater überbieten
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Justin Kluivert, Sohn von Fußball-Legende Patrick Kluivert, steht derzeit bei Ajax Amsterdam im Fokus. Der 17-Jährige darf mit den Profis zum ersten Mal ins Wintertrainingslager des niederländischen Rekordmeisters reisen. Klar, dass vor allem in der medialen Berichterstattung schnell Vergleiche mit seinem berühmten Vater gezogen werden.

"Mein Vater hat das Siegtor im Finale der Champions League erzielt, als er 18 Jahre alt war, also habe ich noch einen langen Weg zu gehen", wiegelt der Youngster aber nun gegenüber De Telegraaf zu große Erwartungen gleich ab, fügt aber dennoch augenzwinkernd an: "Aber ich habe ja auch noch ein Jahr, bis ich in dem Alter bin."

Kluivert Senior schoss Amsterdam 1995 im Finale der Königsklasse gegen den AC Milan nach seiner Einwechslung in Minute 85 zum 1:0-Sieg. Erst 1997 verließ er den Klub und legte mit Stationen wie Milan oder dem FC Barcelona eine Weltkarriere hin.

Eine ähnliche Karriere strebt auch sein Sprössling an, will seinen Vater sogar in einer Statistik übertrumpfen. "Ich will mein Debüt als Profi bei Ajax feiern, weil es einfach mein Klub ist. Danach will ich mich zu den besten Spielern hier entwickeln, mehr Tore erzielen, als es mein Vater geschafft hat und erst danach will ich über einen Transfer nachdenken", so Kluivert abschließend. Patrick Kluivert erzielte in 100 Einsätzen für Ajax 52 Treffer.

Justin Kluivert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung