Dembele ist kein Fan der PSG-Jugendarbeit

Dembele kritisiert PSG-Jugendarbeit

Von SPOX
Sonntag, 27.11.2016 | 13:32 Uhr
Moussa Dembele (r.) hat die Jugendarbeit seines ehemaligen Vereins PSG kritisiert
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Youngster Moussa Dembele von Celtic Glasgow kritisiert die Philosophie seines Ex-Klubs Paris St.-Germain. Gerne hätte er anstatt in Schottland in der Ligue 1 für Schlagzeilen gesorgt, bekam aber offenbar keine Chance beim Ligaprimus der französischen Beletage.

"Bei PSG gab es, wie ich finde, kein großes Vertrauen gegenüber den jungen Spielern. Ich hätte es zwar geliebt, eines Tages im Parc des Princes aufzulaufen, bin aber mit meiner getroffenen Entscheidung zufrieden und fühle mich bei Celtic wohl", sagte der 20-Jährige gegenüber Telefoot.

Dembele spielte zwischen 2004 und 2012 in der Jugend des Seine-Klubs, wechselte aber daraufhin in die U18 des FC Fulham.

Bei seinem neuen Klub dagegen blüht der Franzose richtig auf, machte nicht erst durch seine drei Tore beim Old Firm gegen die Rangers von sich reden.

Die konstant guten Leistungen könnten ihn bald zu höheren Ehren führen, ein Anruf von Frankreichs Nationalcoach Didier Deschamps scheint nicht unrealistisch.

"Natürlich habe ich das im Hinterkopf", so Dembele, der alle U-Auswahlen durchlaufen hat, weiter und fügte an: "Wenn ich weiter gut spiele, wird die Chance kommen. Ich muss aber weiter arbeiten."

Dembele liefert Treuebekenntnis

Doch nicht nur die Equipe Tricolore ist auf den Angreifer aufmerksam geworden. Viele europäische Top-Klubs sollen ihre Fühler nach dem Rechtsfuß ausgestreckt haben.

Ein schneller Abgang in seiner neuen Heimat kommt allerdings nicht infrage: "Ich habe einen Vertrag über vier Jahre unterschrieben und sehe mich nirgendwo anders. Ich werde diesen Winter nicht gehen."

Dembele wechselte im vergangenen Sommer ablösefrei von Fulham zu Celtic und erzielte seitdem wettbewerbsübergreifend in 26 Spielen 16 Tore und lieferte drei Vorlagen. Sein Vertrag im Celtic Park läuft noch bis 2020.

Moussa Dembele im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung