Dembele: "Werde zu 100 Prozent bleiben"

Von SPOX
Freitag, 25.11.2016 | 16:23 Uhr
Moussa Dembele bleibt bei wohl länger Glasgow
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Sturmtalent Moussa Dembele hat die Medienberichte, laut denen er mit dem Gedanken an einen Abschied von Celtic Glasgow spiele, entschieden zurückgewiesen. Zuletzt sollen unter anderem Manchester United, Arsenal und Atletico Madrid ein Auge auf den Mittelstürmer geworfen haben.

Sein Arbeitspapier im Celtic Park läuft noch bis Sommer 2020 und Dembele hat kein Interesse daran, den Verein früher zu verlassen.

"Geht es nach mir, bleibe ich bis zum Ende meines Vertrages und noch viele Jahre hier", so der 20-Jährige. "Das ist nichts, woran ich denke. Ich höre nicht auf solche Geschichten."

Stattdessen möchte Dembele nächstes Jahr wieder in den europäischen Wettbewerben mitmischen, nachdem er unter der Woche das Ausscheiden aus der Königsklasse verkraften musste:

"Ich möchte weiterhin Champions League spielen, und das mit Celtic. Weil ich denke, dass ich zu 100 Prozent bleiben werde." Für ihn steht zudem die persönliche Entwicklung an erster Stelle: "Ich möchte mich verbessern und als Spieler weiterentwickeln."

Auch wenn der Franzose bei der 0:2-Niederlage gegen Barcelona am Mittwoch die Chance zum zwischenzeitlichen Ausgleich vergab, sieht er die Spiele auf internationalem Niveau als ein positives Erlebnis:

"Wir haben viele junge Spieler und konnten gegen die besten Teams der Welt viele Erfahrungen sammeln. Hoffentlich können wir nächste Saison noch stärker zurückkommen."

Dembele wechselte im Sommer aus Fulham nach Glasgow und weiß bis dato vollends zu überzeugen. Nach 16 Toren in 26 Spielen gilt er als einer der begehrtesten Nachwuchsspieler Europas.

Moussa Dembele im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung