Chefmediziner Dvorak verlässt FIFA

SID
Mittwoch, 02.11.2016 | 19:20 Uhr
Jiri Dvorak arbeitete 22 Jahre für die FIFA
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Der tschechische Chefmediziner Jiri Dvorak und der Fußball-Weltverband FIFA haben ihre Zusammenarbeit nach 22 Jahren mit sofortiger Wirkung beendet.

Dies teilte die FIFA am Mittwoch ohne Angabe von Gründen mit. Wer Dvorak als Leiter der medizinischen Abteilung nachfolgt, werde "zu gegebener Zeit" mitgeteilt.

In Dvoraks Verantwortungsbereich fiel unter anderem das Anti-Doping-Programm des Weltverbandes.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung