Rücktritt via Twitter

Oliseh hört als Nigeria-Coach auf

SID
Freitag, 26.02.2016 | 10:53 Uhr
Sunday Oliseh spielte für Borussia Dortmund
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Der frühere Bundesliga-Profi Sunday Oliseh hat Konsequenzen aus dem Chaos beim nigerianischen Verband gezogen und ist als Nationaltrainer der Super Eagles zurückgetreten.

Oliseh begründete seinen Entschluss beim Kurznachrichtendienst mit Vertragsbruch seitens des Verbandes und ausbleibenden Gehalts- sowie Bonuszahlungen für ihn, seine Assistenten und Spieler.

Oliseh hatte das Amt erst im vergangenen Juli übernommen. Zuletzt war er in die Kritik geraten, nachdem der dreimalige Afrikameister Nigeria bei der African Nations Championship in Ruanda in der Gruppenphase scheiterte. Vor wenigen Tagen wurde er mit einer Geldstrafe in Höhe von 30.000 Dollar belegt, weil er sich bei einem denkwürdigen Auftritt über seine Kritiker beschwert hatte. Oliseh entschuldigte sich später für seine Wutrede.

Er sei "ewig dankbar" dafür, dass er dieser "großartigen Nation" als Spieler, Kapitän und Trainer habe dienen dürfen, teilte der ehemalige Spieler des 1. FC Köln, von Borussia Dortmund und des VfL Bochum jetzt mit. Oliseh, mit dem BVB 2002 deutscher Meister, gewann mit Nigeria als Spieler die Afrikameisterschaft 1994 sowie 1996 in Atlanta Olympiagold.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung