Donnerstag, 11.02.2016

Ex-Bundesligaspieler hört auf

Boulahrouz gibt Karriereende bekannt

Der ehemalige Bundesligaprofi Khalid Boulahrouz hat seine Fußball-Karriere beendet. Das berichtet der TV-Sender NOS. Der 34 Jahre alte Niederländer spielte 35 Mal im Oranje-Trikot und wurde 2010 Vizeweltmeister.

Khalid Boulahrouz spielte zuletzt für Feyenoord Rotterdam
© getty
Khalid Boulahrouz spielte zuletzt für Feyenoord Rotterdam

In der Bundesliga lief er für den Hamburger SV (2004 bis 2006) und den VfB Stuttgart (2008 bis 2012) auf.

Boulahrouz stand zuletzt bei Feyenoord Rotterdam unter Vertrag und war seit der Sommerpause ohne Verein. Angebote aus Italien und Indien lehnte er ab.

Das könnte Sie auch interessieren
Im Februar 2012 stürmten Fans der ägyptischen Mannschaft Al-Masri den Platz

Gericht in Kairo bestätigt zehn Todesurteile gegen Fans

Der schottische Verband wurde zu einer Geldstrafe von 18.760 Euro verurteilt

Nach Strafen für Gedenken an Kriegstote: Auch Schottland wehrt sich

Beim VDV sind keine Meldungen von Fußballern über sexuelle Übergriffe eingegangen

Sexueller Missbrauch im Fußball: Keine Meldungen bei Spielergewerkschaft VDV


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.