St. Pauli mit Zeichen gegen Rassismus

SID
Mittwoch, 10.02.2016 | 15:27 Uhr
Der FC St. Pauli wird das Shirt gegen Leipzig wechseln
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der FC St. Pauli setzt am Freitag im Spiel gegen RB Leipzig (18.30 Uhr im LIVETICKER) ein Zeichen gegen Rassismus. Die Hamburger laufen mit dem Schriftzug "Kein Fußball den Faschisten" auf den Trikots auf. Das gab der Tabellen-Vierte am Mittwoch bekannt.

Die Aktion bildet den Abschluss verschiedener Veranstaltungen des sogenannten Fanladens von St. Pauli rund um den internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust (27. Januar).

Die Fans der Kiezkicker engagieren sich seit Jahren für bunte Vielfalt, Toleranz und Respekt und gegen Rassismus und Diskriminierung jeder Art.

Der FC St. Pauli in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung