Mittwoch, 10.02.2016

Schriftzug "Kein Fußball den Faschisten":

St. Pauli mit Zeichen gegen Rassismus

Der FC St. Pauli setzt am Freitag im Spiel gegen RB Leipzig (18.30 Uhr im LIVETICKER) ein Zeichen gegen Rassismus. Die Hamburger laufen mit dem Schriftzug "Kein Fußball den Faschisten" auf den Trikots auf. Das gab der Tabellen-Vierte am Mittwoch bekannt.

Der FC St. Pauli wird das Shirt gegen Leipzig wechseln
© getty
Der FC St. Pauli wird das Shirt gegen Leipzig wechseln

Die Aktion bildet den Abschluss verschiedener Veranstaltungen des sogenannten Fanladens von St. Pauli rund um den internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust (27. Januar).

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die Fans der Kiezkicker engagieren sich seit Jahren für bunte Vielfalt, Toleranz und Respekt und gegen Rassismus und Diskriminierung jeder Art.

Der FC St. Pauli in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Fabian Klos erlöste die Bielefelder in der 3. Minute der Nachspielzeit

Drama! Klos rettet Arminia in der 94.

Aufwärtstrend bei St. Pauli? Die Kiezkicker haben das zweite Spiel in Folge gewonnen

St. Pauli gibt Rote Laterne nach 2:0-Sieg an Aue ab

Lasse Sobiech stoß das Tor für Pauli mit seinem 1:0 weit auf

Tabellenschlusslicht St. Pauli stürzt Spitzenreiter Braunschweig


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.