Europareise geht weiter

Medien: Marin zum RSC Anderlecht?

SID
Dienstag, 20.01.2015 | 12:08 Uhr
Marko Marin ist derzeit in der Serie A beim AC Florenz aktiv
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Marko Marin (25) steht offenbar vor einem Wechsel vom AC Florenz zum belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht. Dies berichtet die belgische Tageszeitung "Het laatste Nieuws". Der Offensivspieler war 2012 von Werder Bremen zum FC Chelsea gewechselt und hatte dort einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Es begann jedoch eine Europareise für Marin. Zuletzt hatten die Blues ihn an den AC Florenz, Klub von Mario Gomez, ausgeliehen, davor an den FC Sevilla. Immerhin dient Marin als "Maskottchen" in der Europa League.

Sowohl mit Chelsea 2013 als auch mit Sevilla 2014 (da mit immerhin 11 Einsätzen) gewann er den Wettbewerb. Dort spielt nach dem Abstieg aus der Champions League (unter anderem gegen Borussia Dortmund als Gruppengegner) nun auch Anderlecht.

Gegner in der Zwischenrunde Ende Februar ist Dynamo Moskau mit Kevin Kuranyi.

Marko Marin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung