Andersen Trainer bei Austria Salzburg

SID
Freitag, 02.01.2015 | 12:45 Uhr
Jörn Andersen wurde in Mainz nach dem Aufstieg 2009 noch vor Saisonbeginn entlassen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Jörn Andersen ist neuer Trainer des österreichischen Drittligisten Austria Salzburg. Der 51 Jahre alte Norweger ersetzt beim Tabellenführer Klaus Schmidt, der zum Bundesligisten Wacker Innsbruck gewechselt war.

Andersen war in Deutschland als Trainer bei RW Oberhausen, Kickers Offenbach, Mainz 05 und dem Karlsruher SC im Amt. Als Stürmer lief er für Nürnberg, Frankfurt, Düsseldorf, den HSV und Dresden auf.

Austria Salzburg war 2005 neu gegründet worden, nachdem ein Getränkefabrikant den gleichnamigen Klub übernommen und umbenannt hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung