Freitag, 02.01.2015

Ältester Profi der Welt hat noch nicht genug

Japan-Legende Miura macht weiter

Der älteste Fußball-Profi der Welt hat noch immer nicht genug: Japans Legende Kazuyoshi Miura hat seinen Vertrag beim Zweitligisten FC Yokohama um ein Jahr verlängert und wird damit auch über seinen 48. Geburtstag am 26. Februar hinaus am Ball bleiben.

Kazuyoshi Miura macht auf mit 47 Jahren noch nicht Schluss
© getty
Kazuyoshi Miura macht auf mit 47 Jahren noch nicht Schluss

"King Kazu" war 1993 zu Asiens Fußballer des Jahres gewählt worden. Für Japans Nationalmannschaft schoss er in 89 Länderspielen 55 Tore und hatte maßgeblich Anteil daran, dass sich "Samurai Blue" 1998 erstmals für eine WM-Endrunde qualifizierte.

Kazuyoshi Miura im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Leory Sane wechselte letzten Sommer von Schalke 04 zu Manchester City

Tarnat lobt Sane: "Kann Top-Spieler werden"

Im Februar 2012 stürmten Fans der ägyptischen Mannschaft Al-Masri den Platz

Gericht in Kairo bestätigt zehn Todesurteile gegen Fans

Ivan Juric hat erst im Sommer 2016 das Traineramt in Genua übernommen

Juric als Trainer von CFC Genua gefeuert, Mandorlini folgt


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.