Harte Strafen für Brasilien-Klubs

SID
Dienstag, 10.12.2013 | 12:16 Uhr
In der Arena da Baixada kam es während dem Spiel zu einer üblen Schlägerei
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die Staatsanwaltschaft des Obersten Sportgerichts Brasiliens hat nach den Gewaltexzessen am Sonntag während des Fußball-Erstligaspiels zwischen Atlético Paranaense und Vasco da Gama Rekordstrafen gefordert.

Beiden Klubs drohen ein Stadionverbot für 20 Spiele sowie Geldbußen zwischen umgerechnet 62.500 und 125.000 Euro. Die Verhandlung soll möglichst noch für diese Woche angesetzt werden.

Derweil hat Vasco Protest gegen das Ergebnis (1:5) und den damit besiegelten Abstieg in die zweite Liga eingelegt. Die Partie, die wegen einer bestehenden Platzsperre gegen Atlético von Curitiba ins 107 Kilometer entfernte Joinville verlegt worden war, war nach den Fan-Krawallen für 73 Minuten unterbrochen.

Schiedsrichter muss sich verantworten

Die Spielordnung des Verbandes CBF sieht eine maximale Pause von 60 Minuten vor. Danach ist ein Spielabbruch vorgeschrieben.

Bei der wüsten Schlägerei haben vier Fans ernstere Verletzungen erlitten, die TV-Bilder lösten rund sieben Monate vor Beginn der WM in Brasilien weltweit Entsetzen aus. Schiedsrichter Ricardo Ribero muss sich wegen seiner Entscheidung, das Spiel trotz bestehender Sicherheitsrisiken fortzusetzen, ebenfalls vor dem Sportgericht verantworten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung