Dienstag, 05.04.2016

ExHoffenheimer gegen BVB fraglich

Klopp zittert um Firmino-Einsatz

Jürgen Klopp gehen vor dem ersten Viertelfinal-Duell in der Europa League gegen Borussia Dortmund (Do., 21.05 Uhr im LIVETICKER) die Offensivspieler aus. Der Trainer des FC Liverpool muss im Hinspiel wohl auf Roberto Firmino verzichten.

Roberto Firmino laboriert derzeit an einer Oberschenkelverletzung
© getty
Roberto Firmino laboriert derzeit an einer Oberschenkelverletzung

Das berichtet die Bild. Firmino laboriert an einer Oberschenkelverletzung und musste bereits beim 1:1 gegen Tottenham am Samstag zuschauen.

Der Ex-Hoffenheimer war zuletzt ein entscheidender Faktor in der Offensive der Reds, in seinen letzten sechs Einsätzen erzielte der Brasilianer fünf Treffer und bereitete weitere vier vor.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Neben Firmino fällt unter anderem auch Christian Benteke aus, der sich eine Bänderverletzung zugezogen hat und auch das Rückspiel am kommenden Donnerstag verpassen wird.

Klopp muss sich im Sturmzentrum damit auf Daniel Sturridge verlassen, der beim Ligaspiel am Wochenende den Unmut des Trainers auf sich gezogen hatte. Der 26-Jährige reagierte äußerst wütend, als ihn sein Trainer nach gut 70 Minuten vom Platz nahm.

"Das ist normal, dass er so reagiert hat. Vor allem bei der Qualität, die Daniel auf den Platz bringt", versuchte Klopp die Gemüter anschließend zu beruhigen: "Aber in dieser Situation brauchten wir einen anderen Spieler, der uns mehr hilft."

Alles zum FC Liverpool

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.