Wolfsburg steht im Viertelfinale der Europa League

Vieirinha zur EL: "Finale ist ein Traum"

Von Karl Heinz
Montag, 30.03.2015 | 10:00 Uhr
In der Bundesliga belegen die Wölfe derzeit den zweiten Platz
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Vieirinha träumt von Titeln mit dem VfL Wolfsburg. Besonders in der Europa League hat er Großes vor. In der nächsten Saison will der Portugiese unbedingt in der Champions League spielen.

Auf die Frage, ob die Wölfe in dieser Saison Titel holen könnten, antwortet der 29-Jährige im Bild-Interview: "Mit jedem Schritt, den wir machen, kommt der Traum näher. Jetzt haben wir erst mal eine Pause. Es ist sehr hart, in drei Wettbewerben die beste Leistung zu bringen."

Klick hier für die neuesten News zur UEFA Europa League!

In der Bundesliga sollte es äußerst schwierig werden, die Bayern noch einzuholen. Der Rekordmeister hat zehn Punkte Vorsprung. In den Pokalwettbewerben scheint jedoch alles möglich. Auch ein Titel auf europäischer Ebene ist nicht ausgeschlossen.

"Wir sind auf unserem besten Level"

Nachdem die Niedersachsen im Achtelfinale der Europa League bereits Inter Mailand rauswarfen, wartet im Viertelfinale mit dem SC Neapel der nächste Verein aus der Serie A. "Wir kennen unsere Qualität. Wir können es noch besser machen als gegen Inter. Wir sind auf unserem besten Level. Das Finale ist ein Traum", schwärmte Vieirinha.

Die Europa League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Priorität habe dennoch vorerst die Liga. "Wir wollen Schritt für Schritt gehen und so schnell wie möglich die Quali für die Champions League schaffen", so der Portugiese.

Neun Punkte Vorsprung sind es bereits auf Platz vier. Zu den Schalkern auf Rang fünf sind es sogar 15 Zähler. Dass die Wölfe in dieser Saison so gut in der Tabelle dastehen, liegt auch an einem toll aufspielenden Vierinha. Ob als Rechtsverteidiger oder im offensiven Mittelfeld, der Portugiese liefert immer seine Leistung ab. "Im Moment sehen die Fans sicher den besten Vieirinha, seit ich in Wolfsburg bin", verriet der Nationalspieler.

Vieirinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung