Die Einzelkritik der DFB-Elf

Das Prunkstück Innenverteidigung

Von Stefan Rommel
Samstag, 13.10.2007 | 22:29 Uhr
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

München - Es ist vollbracht! Das torlose Remis in Dublin reichte dem DFB-Team, um sich als erste Mannschaft für die EURO 2008 zu qualifizieren.

Auf Grund etlicher Ausfälle musste Bundestrainer Jogi Löw mit einer besseren B-Mannschaft antreten, die ihre Sache alles in allem ordentlich machte.

"Wir haben gezeigt, dass wir auch in so einer personell schwierigen Situation zusammenrücken können. Wir haben uns den Punkt ohne Gegentor erkämpft", fasste Per Mertesacker die Quintessenz der 90 Minuten passend zusammen.

Die deutsche Mannschaft in der Einzelkritik...

Jens Lehmann: Gewohnt solide und ruhig, stark im Eins gegen Eins. Konnte das Spiel mit seinen Abwürfen leider nur selten schnell machen, weil ihm ganz einfach die Anspielstationen fehlten. Garant für das Remis. Note 2.

Arne Friedrich: Eigentlich wie immer. Hat hinten nichts anbrennen lassen, nach vorne aber viel zu wenig gemacht. Trotzdem vernünftige Vorstellung. Note 3.

Christoph Metzelder: Gewann einige wichtige Zweikämpfe in der Defensive und war in der Offensive bei zwei dicken Chancen gefährlich. Note 2.

Per Mertesacker: Phantastisches Stellungsspiel. Abgeklärt und cool. Bester Mann auf dem Platz. Im Zusammenspiel mit Metzelder das Prunkstück der deutschen Mannschaft. Note 1.

Marcell Jansen: Einige Probleme in der Rückwärtsbewegung. Die Abstimmung mit Trochowski auf der linken Seite passte nicht immer. Note 4.

Clemens Fritz: Unscheinbare Vorstellung im rechten Mittelfeld. Nicht fit, immer wieder zögerlich im Zweikampf und mit wenig Druck nach vorne. Note 4.

Torsten Frings: Ähnlich wie Fritz. Unsicher und lange nicht bei 100 Prozent. In der Spieleröffnung schwach, fast nur mit Alibipässen. Konnte das Spiel nur selten beruhigen. Beste Szene beim wichtigen taktischen Foul an Keogh. Am Ende völlig platt. Note 4.

Piotr Trochowski: Vor allem in der ersten Halbzeit gedanklich viel zu langsam. Führte die Tradition schwacher deutscher Standards leider nahtlos fort. In der zweiten Hälfte besser, aber auch hinter den Spitzen mit wenigen Impulsen. Note 4.

Bastian Schweinsteiger: Die Zahlen zum Spiel: In der 12. Minute mit einer vier Zentimeter großen Platzwunde an der Stirn raus. Wurde mit sieben Stichen genäht. Keine Bewertung.

Mario Gomez: Offenbarte wie im Verein einige unerklärliche technische Mängel. Mit Pech bei seiner einzigen Chance. Leider wirkte das Spiel nicht wie die erhoffte Frischzellenkur. Note 4.

Kevin Kuranyi: Keine Abstimmung mit Gomez. Kaum auffällig, nur ein einziger Torabschluss. Zu wenig in 90 Minuten. Note 4.

Simon Rolfes: Bester deutscher Mittelfeldspieler. Klaute viele Bälle, auch mit einigen gescheiten Aktionen in der Offensive. Unterstützte Frings, nachdem dieser platt war, hervorragend in der Rückwärtsbewegung. Note 2.

Lukas Podolski: War heiß! In der halben Stunde, die er Zeit bekam, der quirligste Stürmer. Gute Laufwege, oft anspielbar. Erarbeitete sich zwei gute Chancen, war im Abschluss aber etwas zu ungenau. Note 2.

Gonzalo Castro: Der klassische Wechsel, um etwas Zeit zu schinden. Keine Bewertung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung