wird geladen

Schweini zögert bei Zukunftsfrage

Freitag, 08.07.2016 | 01:28 Uhr
Bastian Schweinsteiger wurde für Leroy Sane ausgewechselt
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Bastian Schweinsteiger zeigte sich nach dem EM-Aus der deutschen Mannschaft gegen Gastgeber Frankreich sehr enttäuscht. Zur eigenen Zukunft in der Nationalelf äußerte er sich nur bedingt - aber durchaus vielsagend.

Auf die Frage, ob die Partie gegen Frankreich sein letztes Spiel in der Nationalmannschaft gewesen sei, antwortete Schweinsteiger nur mit einem langgezogenen "Ähm", gefolgt von einer sehr langen Pause.

Dann sagte er: "Ich habe versucht, all die Energie, die ich habe, in dieses Turnier reinzulegen, nachdem ich so lange mit zwei Verletzungen zu kämpfen hatte. Natürlich ist es nun sehr enttäuschend, dass wir ausgeschieden sind. Der Weg der Mannschaft geht aber mit Sicherheit weiter", so der Kapitän, ohne seine eigene Zukunft näher zu thematisieren.

Zu seinem Handspiel vor dem 0:1 sagte Schweinsteiger: "Es ist nicht immer einfach, so einen überragenden Eckball zu verteidigen. Der Ball war anders gespielt als sonstige Ecken. Griezmann hat ihn mit Unterschnitt gespielt. Das war ein bisschen überraschend."

Er "habe versucht, alles zu geben, um noch zum Ball zu kommen", betonte der deutsche Spielführer: "Ich kann aber leider nicht erklären, warum die Hand noch hochkommt. Vielleicht war es ein unterbewusster Gedanke, diesen Ball noch abwehren zu wollen. Vielleicht ging die Hand dann automatisch hoch. Ich kann es leider nicht erklären. Leider passieren im Fußball manchmal solche Reflexe."

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung