Englische Fans randalieren erneut in Marseille

Erneute Randale englischer Fans

SID
Freitag, 10.06.2016 | 21:00 Uhr
Die englischen Fans lösten erneut Chaos aus
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
SoJetzt
Die Highlights der Sonntagsspiele
Eredivisie
Live
Ajax -
Groningen
Premier League
Live
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Live
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Vor dem EM-Spiel zwischen England und Russland ist es in Marseille erneut zu Ausschreitungen gekommen. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete, warfen englische Fans am Freitagabend im Bereich um den Hafen Flaschen und andere Gegenstände auf französische Polizisten.

Die Beamten setzten daraufhin Tränengas ein, sie konnten das Geschehen nur mit einem Großaufgebot beenden.

Ausgangspunkt für die Krawalle, nach denen mehrere Personen verhaftet wurden, soll wie schon am Donnerstag ein Irish Pub gewesen sein. Die Polizei musste englische und russische Fans voneinander trennen. Umliegende Händler wurden zwischenzeitlich Gebeten, Türen und Terrassen zu schließen. Der Boden war anschließend mit Dosen und Glasscherben übersät.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Bereits am Donnerstagabend waren bei Krawallen in Marseille zwei Personen festgenommen worden. Dabei handelte es sich um einen Engländer und einen Franzosen. Der 24-jährige Engländer sei vorläufig festgenommen worden, nachdem aus einer Gruppe von rund 250 Personen Gegenstände auf Sicherheitsbeamte geworfen wurden. Der Franzose sei wegen "Gewalt mit einer improvisierten Waffe" in Gewahrsam genommen worden.

Hodgson: Genießt die Spiele

"Wir sind enttäuscht von diesen Ereignissen und bitten alle Anhänger, die nach Frankreich kommen, sich respektvoll zu benehmen", heißt es in einer offiziellen Erklärung des englischen Verbandes FA. Teammanager Roy Hodgson sagte: "Wir sind immer sehr stolz auf die fantastische Unterstützung unserer Fans. Ich hoffe, dass sie unser Spiel genießen, und dass sie Ärger vermeiden, der um die Ecke lauert."

Am Freitagmittag tauchten im Internet Videos auf, die die Randale am Vorabend abbilden sollen. Die Aufnahmen zeigen unter anderem eine größere Gruppe von Problemfans, die mit Tischen, Stühlen und Dosen wirft, auch eine wüste Schlägerei wurde aus der Nähe gefilmt. Außerdem kam es wohl zu mehreren Auseinandersetzungen mit der Polizei und verschiedenen kleinen Schlägereien.

Am Samstag (21.00 Uhr im LIVETICKER) bestreitet England in Marseille sein erstes EM-Gruppenspiel gegen Russland.

Die EM-Gruppen in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung