EM: Ancelotti glaubt an Konterfußball

SID
Samstag, 04.06.2016 | 10:09 Uhr
Carlo Ancelotti trainiert nach der EM den FC Bayern München
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Bald beim FC Bayern München auf dem Trainingsfeld nimmt sich Carlo Ancelotti die Zeit, um die Europameisterschaft genau zu beobachten. Er erwartet zahlreiche Mannschaften, die defensiv stehen, um dann den Konter zu suchen.

Wenige Tage vor Beginn seines Engagements beim FC Bayern schreibt Carlo Ancelotti regelmäßig für den englischen Telegraph. Kurz vor der Europameisterschaft 2016 in Frankreich analysiert er: "Man muss immer einen Weg suchen, um zu gewinnen und Titel zu holen. Aber dabei muss man viele Faktoren berücksichtigen, nicht nur die Spieler die einem zur Verfügung stehen, sondern auch der alte Feind aller Trainer: Die Zeit."

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Deshalb erwartet der Italiener bei der EM zahlreiche Teams, die ihr Glück im schnellen Konterspiel suchen. "Nationaltrainer haben so wenig Zeit, um mit ihrer Mannschaft zwischen Ende der Saison und Start des Turniers zu arbeiten. Sie werden immer Opfer bringen müssen." Ancelotti ist bewusst, wie lange es dauert, um ein gutes Ballbesitzspiel aufzuziehen.

"Es ist eine ganz simple Wahrheit, dass es Stunden auf dem Trainingsplatz braucht, um ein Team von hinten aufbauen und geduldig spielen zu lassen", so der künftige Bayern-Coach. In München findet er allerdings gute Bedingungen vor: "Ausnahme ist zum Beispiel Spanien. Eine Gruppe von Spielern, die das schon ihr ganzes Leben lang machen."

Alles zur EM 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung