Marcus Rashford ist dabei

Englands vorläufiger EM-Kader steht

SID
Montag, 16.05.2016 | 13:27 Uhr
Marcus Rashford kann von einer EM-Teilnahme träumen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Marcus Rashford von Manchester United gehört etwas überraschend zu Englands vorläufigem Kader für die Fußball-EM in Frankreich. Nationaltrainer Roy Hodgson berief den 18-Jährigen, der bislang noch kein Länderspiel für die A-Nationalmannschaft bestritten hat, in das 26-köpfige Aufgebot.

"Er hat es sich verdient, dabei zu sein", sagte Hodgson mit Blick auf Shootingstar Rashford, der in seinen ersten 16 Pflichtspielen für die Mannschaft von Bastian Schweinsteiger sieben Tore erzielte: "Ich bin gespannt, was er zeigen kann."

Mit dabei ist auch das furiose Sturm-Duo Jamie Vardy (Leicester City) und Harry Kane (Tottenham Hotspur). Die beiden hatten sich in der abgelaufenen Saison in der Premier League ein packendes Duell um die Torjäger-Krone geliefert, wobei Kane mit 25 Treffern letztlich ein Tor mehr als Vardy auf dem Konto hatte.

Bis Ende Mai muss Hodgson noch drei Akteuere aus dem Aufgebot streichen. Bei der EM-Endrunde trifft England in der Gruppe B auf die Slowakei, Russland und Nachbar Wales zu tun.

Englands vorläufiger EM-Kader

Tor: Fraser Forster (Southampton), Joe Hart (Manchester City), Tom Heaton (FC Burnley)

Abwehr: Ryan Bertrand (FC Southampton), Gary Cahill (FC Chelsea), Nathaniel Clyne (FC Liverpool), Danny Rose (Tottenham Hotspur), Chris Smalling (Manchester United), John Stones (FC Everton), Kyle Walker (Tottenham Hotspur)

Mittelfeld: Dele Alli (Tottenham Hotspur), Ross Barkley (FC Everton), Fabian Delph (Manchester City), Eric Dier (Tottenham Hotspur), Danny Drinkwater (Leicester City), Jordan Henderson (FC Liverpool), Adam Lallana (FC Liverpool), James Milner (FC Liverpool), Raheem Sterling (Manchester City), Andros Townsend (Newcastle United), Jack Wilshere (FC Arsenal)

Angriff: Harry Kane (Tottenham Hotspur), Marcus Rashford (Manchester United), Wayne Rooney (Manchester United), Daniel Sturridge (FC Liverpool), Jamie Vardy (Leicester City)

Die englische Nationalmannschaft in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung