Montag, 24.11.2014

Nach mehreren Vergehen der Fans

Geldstrafe für den VfL Osnabrück

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten VfL Osnabrück mit einer Geldstrafe von 3000 Euro belegt.

Osnabrück-Fans zündeten in dieser Saison bereits mehrfach Feuerwerkskörper
© getty
Osnabrück-Fans zündeten in dieser Saison bereits mehrfach Feuerwerkskörper

Grund dafür sind mehrere Vergehen von Osnabrücker Fans in den Spielen bei Borussia Dortmund II und Hansa Rostock im Oktober.

Bei beiden Duellen hantierten VfL-Anhänger mit Feuerwerk. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Alles zum VfL Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren
Osnabrück musste eine weitere Niederlage einstecken

Erneuter Rückschlag für Osnabrück

Simon Tüting hat den VfL Osnabrück verlassen

Tüting verlässt Osnabrück

Kemal Rüzgar wechselt zum VfL Osnabrück

Düsseldorfs Rüzgar zu Osnabrück


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.