Nach Außenbandriss im Paderborn-Spiel

Reus blickt optimistisch in die Zukunft

SID
Montag, 24.11.2014 | 14:29 Uhr
Marco Reus lässt sich durch die erneute Verletzung nicht entmutigen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Trotz seiner erneuten Verletzungspause blickt Nationalspieler Marco Reus von Borussia Dortmund optimistisch in die Zukunft. "Hey Leute, erstmal es geht mir trotz der Umstände ganz gut. Ich komme wieder!!!", schrieb Reus in seiner ersten Stellungnahme nach dem erlittenen Außenbandriss am vergangenen Samstag im Spiel bei Aufsteiger SC Paderborn (2:2) bei "Facebook".

Für Reus ist die Hinrunde nach dem Foul von Paderborns Marvin Bakalorz beendet. Anfang Januar will der 25-Jährige aber wieder ins Training einsteigen.

"Danke für eure vielen tollen und lieb gemeinten Genesungswünsche. Bis bald", schrieb er bei "Facebook".

Klick hier und schau Dir ein exklusives Video von Borussia Dortmund in Verbindung mit Turkish Airlines an

Marco Reus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung