Liga-Vizepräsident Peter Peters sieht Vorhaben kritisch

3. Liga ab 2016 zweigeteilt?

SID
Mittwoch, 19.11.2014 | 11:33 Uhr
Peter Peters sieht die mögliche Zweiteilung der 3. Liga kritisch
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Obwohl die 3. Liga in der vergangenen Saison einen Rekordumsatz verzeichnete, könnte es 2016 zu einer Reform kommen. Die Unzufriedenheit der Regionalligisten regt die DFL zum Nachdenken an.

Schließlich müssen von den fünf Staffelmeistern aus der Regionalliga drei Aufsteiger in einem komplizierten Playoff-System ermittelt werden. Als Alternative zu einer Rückkehr zu drei Staffeln brachte die Regionalliga West nun ein Modell mit einer zweigleisigen 3. Liga ins Gespräch.

Liga-Vizepräsident Peter Peters weist hingegen auf die negativen Folgen einer Strukturveränderung hin.
"Der DFB sollte nur über eine Umverteilung seiner TV-Gelder zugunsten der 3. Liga nachdenken. Würde man eine zweigleisige 3. Liga einführen, müsse das wenige TV-Geld auf noch mehr Vereine aufgeteilt werden", so der Finanzvorstand von Schalke 04.

Wenige Vereine mit positivem Eigenkapital

Laut Informationen der "Sport Bild" können nur acht Vereine aus der 3. Liga ein positives Eigenkapital aufweisen. Im Schnitt seien die Klubs mit 3,75 Millionen Euro verschuldet.

Rainer Koch, Präsident des süd-deutschen Verbandes, fordert hingegen eine Reduzierung auf vier Staffeln mit insgesamt vier Aufsteigern. Damit könnte die Schwäche der Regionalliga-Struktur behoben werden. Der DFB-Bundestag müsste 2016 über eine Reform der 3. Liga entschieden.

Die aktuelle Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung