Mittwoch, 11.12.2013

Drittligist hat kein Interesse

Owomoyela: Absage von Münster

Der Drittligist Preußen Münster hat kein Interesse am ehemaligen Dortmunder Verteidiger Patrick Owomoyela. Der hatte zuletzt betont, dass er seine Karriere fortsetzen wolle und sich auch bei den Münsteranern angeboten.

Patrick Owomoyela ist auf der Suche nach einem neuen Klub
© getty
Patrick Owomoyela ist auf der Suche nach einem neuen Klub

Er ist "ein Supertyp und klasse Fußballer, passt jedoch nicht ganz in unsere Ausrichtung", sagt Preußens Sportlicher Leiter Carsten Gockel gegenüber der "Bild".

Owomoyela hatte sich zuletzt bei der U23 des Hamburger SV fit gehalten. Der elfmalige Nationalspieler lebt mittlerweile in Hansestadt und ist regelmäßig als Co-Kommentator bei "Sky" im Einsatz.

Kein neuer Verein in Sicht

Seit dem Ende seines Vertrags in Dortmund ist der 34-Jährige vereinslos. Zuletzt hatte er allerdings mehrfach betont, dass er seine Karriere fortsetzen wolle und sich dafür auch bei Preußen Münster angeboten.

Seine Anfrage blieb allerdings erfolglos. Der 14. der 3. Liga hat mit einem Altersschnitt von 27,1 Jahren das älteste Team der Liga und plant künftig offenbar mit jüngeren Spielern.

Patrick Owomoyela im Steckbrief

Jonas Schützeneder
Das könnte Sie auch interessieren
Benno Möhlmann war zuletzt beim TSV 1860 München tätig

Möhlmann wird Trainer von Preußen Münster

Ralf Loose wurde die Niederlage gegen den VfB zum Verhängnis

Münster entlässt Trainer Loose

Preußen Münster verlor gegen Erzgebirge Aue mit 0:1

Münster verliert Verfolgerduell gegen Aue


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.