Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic kritisiert Helene-Fischer-Auftritt

Bobic rügt Helene Fischer und Grindel

Sonntag, 28.05.2017 | 10:30 Uhr
Helene Fischer trat in der Halbzeit des Finals auf
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses
Primera División
Levante -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Championship
Middlesbrough -
Sunderland
Ligue 1
Nizza -
Dijon
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Primera División
Celta Vigo -
Bilbao
Eredivisie
PSV -
Twente
Ligue 1
Marseille -
Caen
Serie A
Atalanta -
SPAL
Primera División
Real Sociedad -
Eibar
Primera División
Villarreal -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Las Palmas
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat im Anschluss an das verlorene Pokalfinale in Berlin gegen den BVB die Halbzeitshow mit Helene Fischer gerügt. Auch DFB-Präsident Reinhard Grindel bekam sein Fett von Bobic weg.

Bei Eintracht Frankfurt war man verstimmt, dass DFB-Präsident Reinhard Grindel auf einer DFB-Veranstaltung im Vorfeld des Pokalfinals in Berlin geäußert hat, er gönne Borussia Dortmund aufgrund der Geschehnisse rund um den Anschlag auf den Mannschaftsbus den Sieg.

Daraufhin hat die Frankfurter Delegation geschlossen die Veranstaltung verlassen. Mit dieser Geschichte konfrontiert äußerte sich Eintrachts Sportvorstand Fredi Bobic: "Grindel ist ein junger Präsident und kann noch lernen."

Das Gespräch mit dem DFB wird der Verein laut Bobic deshalb aber nicht suchen. "Das interessiert mich nicht", so Bobic weiter. "Er muss seine Wortwahl selbst finden. Uns hat das nicht gefallen, das ist klar. Das hat glaube ich auch jeder gemerkt. Am Ende des Tages sage ich aber: Er ist noch ein junger Präsident und kann noch seine Erfahrungen sammeln."

Auch mit dem Halbzeitauftritt von Schlagerstar Helene Fischer war Bobic nicht einverstanden. Ob er Helene Fischer möge, wurde Bobic nach der Partie in der Mixed Zone gefragt. Seine Antwort: "Hat in einem Pokalfinale nichts zu suchen."

"Keine Lust auf Hollywood"

Nachfrage: Warum? "Weil wir Fußball spielen. Ich glaube, die wahren Fans des Fußballs haben in der Halbzeitpause keine Lust auf Hollywood", so der 45-Jährige.

Sein Fazit zur Partie fiel allerdings besonnener aus. Doch Bobic trauerte der starken Frankfurter Phase in der ersten Halbzeit nach, als die SGE nach dem Ausgleich und einem Pfostenschuss an der Führung schnupperte.

" In der ersten Halbzeit sind wir aufgetrumpft, da hatten wir phasenweise alles im Griff", meinte Bobic. "Dortmund besitzt mehr Qualität im Kader. Wir haben eine richtig gute Leistung gebracht. In der zweiten Halbzeit war der BVB einen Tick besser und hatte seine Torchancen. Hinten raus hat uns die Frische gefehlt. Es war dem Spiel nicht angemessen, dass es von einem Elfmeter entschieden wird, auch wenn er klar einer war."

Alle News zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung