Weitgehend friedliches Fest

SID
Sonntag, 22.05.2016 | 11:11 Uhr
Das Finale in Berlin verlief weitgehend friedlich
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Berlin erlebte zum DFB-Pokalfinale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund (0:0 n.V., 4:3 im Elfmeterschießen) ein weitgehend friedliches Fußball-Fest.

"Es gab zwar Festnahmen und Verletzungen, doch angesichts der großen Menschenmasse in der Stadt hielt sich alles im Rahmen", sagte ein Polizeisprecher dem SID am Sonntag.

70 Strafanzeigen und 57 vorübergehende Festnahmen registrierte die Polizei. Dabei ging es um Diebstahl, Körperverletzung oder um den Einsatz von Pyrotechnik. 13 Personen wurden verletzt, vier von ihnen waren Polizisten.

Auch in der Nacht nach dem Abpfiff blieb es ruhig, die Bayern-Fans verzichteten auf größere Triumphpartys. "Viele Anhänger haben Berlin direkt nach dem Finale per Auto oder Zug wieder verlassen", sagte der Sprecher.

Vor der Partie hatten rund 5000 BVB-Anhänger rund um die Gedächtniskirche am Breitscheidplatz gefeiert. Die Bayern-Fans trafen sich am Alexanderplatz im Osten der Stadt. Der verletzte Superstar Arjen Robben verteilte in der Mall of Berlin am Leipziger Platz vor dem Anpfiff noch Bälle und fünfmal zwei Eintrittskarten.

Alles zum DFB-Pokal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung