Fussball

DFB-Team - WM: So scheidet Deutschland schon am Samstag gegen Schweden aus

Von SPOX
Freitag, 22.06.2018 | 12:35 Uhr
DFB-Team: So wird der Traum von Deutschlands Titelverteidigung gegen Schweden platzen.
© getty

Am zweiten Spieltag der Gruppe F trifft die deutsche Mannschaft auf Schweden (20 Uhr im LIVETICKER). Nach der Auftaktpleite gegen Mexiko (0:1) könnte es am Samstag bereits das WM-Aus geben. SPOX erklärt euch, wie Deutschland bereits am Wochenende ausscheiden kann.

Dabei ist die deutsche Nationalmannschaft bislang noch nie bei einer Weltmeisterschaft in der Vorrunde ausgeschieden.

Welches DFB-Horror-Szenario muss für ein Ausscheiden eintreten?

Verliert Deutschland gegen Schweden und holt Mexiko zuvor gegen Südkorea mindestens ein Unentschieden, ist das DFB-Team draußen.

Wenn dieser Fall eintritt, wären Schweden und Mexiko vorzeitig für das Achtelfinale der WM qualifiziert und es würde im Spiel gegen Südkorea für das DFB-Team nur noch um den dritten Gruppenplatz gehen.

Sollte Deutschland gegen Schweden die zweite Niederlage kassieren, Südkorea jedoch gegen Mexiko gewinnen, dann darf die Mannschaft von Joachim Löw im letzten Gruppenspiel gegen die südkoreanische Nationalmannschaft noch auf einen hohen Sieg ihrerseits und eine gleichzeitige Niederlage Mexikos gegen Schweden hoffen.

WM: Deutschlands Gruppe F vor dem zweiten Spieltag

PlatzTeamTorePunkte
1Mexiko1:03
Schweden1:03
3Deutschland0:10
Südkorea0:10
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung