"Eine Mannschaft der Champions"

SID
Freitag, 01.07.2016 | 14:25 Uhr
Carlo Ancelotti sieht die deutsche Nationalmannschaft auf ihrem Höhepunkt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der neue Bayern-Trainer Carlo Ancelotti schwärmt von der deutschen Nationalmannschaft, deren Auftritten bei der EM und explizit vom Bundestrainer Joachim Löw.

"Es sind nicht nur Talent und Technik - es geht um Mentalität und Erfahrung. Wissen sie, wie man gewinnt? Wissen sie, was sie zu tun haben?", schrieb der Italiener in seiner Kolumne für die englische Tageszeitung Telegraph: "Im Moment hat Deutschland eine wunderbare Kombination dieser wichtigen Faktoren. Man kann diese Mannschaft nur bewundern."

Der 57-Jährige, beim FC Bayern Nachfolger von Pep Guardiola, sieht die deutschen Weltmeister auf dem Höhepunkt einer Entwicklung, die vor zehn Jahren begann. "Joachim Löw hat eine Mannschaft der Champions geformt", schrieb Ancelotti, "sechs Spieler aus der Startelf der U21 von 2009 gehören zum EM-Kader. Das ist ein unglaublicher Erfolg."

Löw sei auch zu verdanken, dass die deutschen Nationalspieler unter Druck beste Leistungen abliefern: "Er hat ein Team geschaffen, das wie von selbst funktioniert, wenn es auf dem Platz schwierig wird." Daher freue er sich, in einem Land zu arbeiten, das so viele gute Spieler hervorbringe.

Ancelotti hält zu Italien

Im EM-Viertelfinale gegen seine Heimat Italien sieht Ancelotti die DFB-Auswahl am Samstag (21 Uhr im LIVETICKER) in Bordeaux favorisiert. "Sie sind im Mann-gegen-Mann-Vergleich besser. Wir wussten alle, dass sie stark sein würden - die Frage ist, ob irgendjemand sie stoppen kann."

Allerdings habe dies die Italiener auch nicht davon abgehalten, im Achtelfinale Spanien zu schlagen (2:0). Er drücke selbstverständlich der Squadra Azzurra die Daumen, mit der er 1990 selbst WM-Dritter war. Aber: "Wenn sie verlieren müssen - warum nicht gegen Deutschland?"

Die EM 2016 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung