"Ich weiß, worauf es ankommt"

Klose: Von Löw nicht angesprochen

SID
Montag, 10.03.2014 | 11:06 Uhr
Miroslav Klose ist in der Nationalelf seit Jahren einer der Stützpfeiler
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Miroslav Klose vom italienischen Erstligisten Lazio Rom fühlt sich von der Generalkritik des Bundestrainers Joachim Löw "nicht angesprochen" und vertraut auf seine Erfahrung. "Ich weiß, wie man sich für ein Turnier vorbereiten muss", sagte der 35-Jährige im Interview mit "Sport Bild".

Wer jetzt erst anfange, sich für die WM in Brasilien in Form zu bringen, sei ohnehin zu spät dran. "Ich habe ja Gott sei Dank schon drei Weltmeisterschaften wie Europameisterschaften gespielt und weiß, worauf es ankommt", sagte Klose: "Wer glaubt, zwei Wochen Trainingslager in Südtirol reichen, um fit für so ein Turnier zu werden, dem hilft auch kein Weckruf mehr."

Löw hatte die Spieler eindringlich an ihre Verantwortung bezüglich ihrer Fitness erinnert. "Was der Trainer angesprochen hat, ist, dass alle etwas machen müssen. Niemand hat einen Freifahrtschein, nur ganz wenige sind gesetzt. Unser Konkurrenzkampf auf jeder Position ist sehr groß. Jedem ist bewusst, dass es Härtefälle geben wird", sagte Klose.

Was seine Zukunft nach der WM angeht, ist Klose unschlüssig. Lazio bietet einen Einjahresvertrag, doch der Rekordtorschütze der Nationalmannschaft (wie Gerd Müller 68 Tore) will noch "zwei Jahre auf einem hohen Level spielen". Derzeit liefen "viele Gespräche", er erfahre hohe Wertschätzung: "Offenbar bin ich noch interessant."

Miro Klose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung