Montag, 20.12.2010

Bundestrainer Löw zieht Jahresbilanz

Joachim Löw: Reif für einen Titel

Joachim Löw blickt hoch zufrieden auf das Länderspieljahr 2010 zurück und stellt eine positive Prognose für die kommenden Jahre. Besonders angetan zeigt sich der Bundestrainer von der Entwicklung seiner Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller. Eine große Zukunft stellt Löw dem Dortmunder Youngster Mario Götze in Aussicht.

Für Joachim Löw (l.) hat Bastian Schweinsteiger 2010 den größten Entwicklungssprung gemacht
© Getty
Für Joachim Löw (l.) hat Bastian Schweinsteiger 2010 den größten Entwicklungssprung gemacht

Bundestrainer Joachim Löw hat eine positive Bilanz des Länderspieljahres 2010 gezogen und blickt zuversichtlich in die Zukunft: "Wir haben uns spielerisch ständig gesteigert in den vergangenen zwei Jahren. Das ist für mich zunächst die große Befriedigung, weil ich weiß: Nur wenn solch eine Entwicklung stattfindet, kann man auch Titel gewinnen", sagte der 50-Jährige im Interview mit dem "Kicker". "Mein Bauchgefühl sagt mir, dass unser Team in der Lage ist, 2012 oder 2014 einen Titel zu holen."

Zudem kündigte der Bundestrainer an, seinen Jugendkurs auch in Zukunft fortzusetzen.

Besonders große Stücke hält er dabei auf den erst 18-jährigen Mario Götze von Bundesliga-Herbstmeister Borussia Dortmund: "Er ist sicher eines der größten Talente der vergangenen Jahre und hat die Perspektive einer ganz großen Zukunft. Als er vor gut einem Monat in Schweden erstmals eingeladen war, hat er mit einer Selbstverständlichkeit bei uns trainiert, wie ich es noch nie erlebt habe."

Gute Perspektiven bescheinigt Löw auch Götzes Teamkollegen Mats Hummels sowie den Mainzer Shooting-Stars Lewis Holtby und Andre Schürrle.

DFB-Team: Das war 2010
Rückblick aufs Länderspieljahr: Beginnen wollen wir aber nicht mit dem Höhepunkt, der WM, zu der Jerome Boateng und Co. gerade eintreffen
© Getty
1/40
Rückblick aufs Länderspieljahr: Beginnen wollen wir aber nicht mit dem Höhepunkt, der WM, zu der Jerome Boateng und Co. gerade eintreffen
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit.html
Nein, hübsch chronologisch soll's zugehen. Also mit dem ersten Länderspiel der Saison, bei dem Toni Kroos (l.) sein Debüt im A-Team gab
© Getty
2/40
Nein, hübsch chronologisch soll's zugehen. Also mit dem ersten Länderspiel der Saison, bei dem Toni Kroos (l.) sein Debüt im A-Team gab
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=2.html
Am 3. März war das in München gegen Argentinien. Ein gewisser Thomas Müller hatte auch sein erstes Mal - und das tut bekanntlich...
© Getty
3/40
Am 3. März war das in München gegen Argentinien. Ein gewisser Thomas Müller hatte auch sein erstes Mal - und das tut bekanntlich...
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=3.html
Die Gäste aus Argentinien gewannen mit 1:0 durch ein Tor von Gonzalo Higuain (M.). Prima Start, also ehrlich...
© Getty
4/40
Die Gäste aus Argentinien gewannen mit 1:0 durch ein Tor von Gonzalo Higuain (M.). Prima Start, also ehrlich...
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=4.html
Am 13. Mai spielte Deutschland gegen Malta und gewann 3:0. Neben Reinartz (Nr. 18) und Großkreutz (22) debütierten auch Aogo und Hummels
© Getty
5/40
Am 13. Mai spielte Deutschland gegen Malta und gewann 3:0. Neben Reinartz (Nr. 18) und Großkreutz (22) debütierten auch Aogo und Hummels
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=5.html
Nur zwei Tage später trat dann Kevin-Prince Boateng Michael Ballack im FA-Cup-Finale so übel, dass der Capitano für die WM ausfiel
© Getty
6/40
Nur zwei Tage später trat dann Kevin-Prince Boateng Michael Ballack im FA-Cup-Finale so übel, dass der Capitano für die WM ausfiel
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=6.html
Kapitän wurde dann mit Philipp Lahm der kleinste Mann an Bord, der in seinem Amt aber Rückgrat zeigte
© Getty
7/40
Kapitän wurde dann mit Philipp Lahm der kleinste Mann an Bord, der in seinem Amt aber Rückgrat zeigte
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=7.html
Dann ging's weiter nach Sizilien ins erste WM-Trainingslager, wo sich Piotr Trochowski auf Händen tragen ließ
© Getty
8/40
Dann ging's weiter nach Sizilien ins erste WM-Trainingslager, wo sich Piotr Trochowski auf Händen tragen ließ
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=8.html
Sein zweites WM-Camp schlug der DFB in Südtirol auf: Per Mertesacker führt eine kleine Ausreißergruppe auf irgendeinen Berg
© Getty
9/40
Sein zweites WM-Camp schlug der DFB in Südtirol auf: Per Mertesacker führt eine kleine Ausreißergruppe auf irgendeinen Berg
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=9.html
Dort schaute dann Reinhold Messner vorbei und glänzte mit einer A-Capella-Version seines 2006er Hits "Dieser Weg"
© Getty
10/40
Dort schaute dann Reinhold Messner vorbei und glänzte mit einer A-Capella-Version seines 2006er Hits "Dieser Weg"
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=10.html
Zwischendurch ging's nach Budapest, wo Ungarn 3:0 besiegt wurde, Badstuber debütierte und Khedira (M.) die Ballack-Rolle neu erfand
© Getty
11/40
Zwischendurch ging's nach Budapest, wo Ungarn 3:0 besiegt wurde, Badstuber debütierte und Khedira (M.) die Ballack-Rolle neu erfand
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=11.html
Zurück in Deutschland verabschiedete man sich mit einem 3:1 gegen Bosnien-Herzegowina am 3.6. in Frankfurt Richtung Südafrika
© Getty
12/40
Zurück in Deutschland verabschiedete man sich mit einem 3:1 gegen Bosnien-Herzegowina am 3.6. in Frankfurt Richtung Südafrika
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=12.html
Ein hübsches Quartier hatte Oliver Bierhoff ausgesucht: Die Hotel-Anlage Velmore Grande in der Nähe von Pretoria
© Getty
13/40
Ein hübsches Quartier hatte Oliver Bierhoff ausgesucht: Die Hotel-Anlage Velmore Grande in der Nähe von Pretoria
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=13.html
Das Gleiche noch mal - nur diesmal von oben
© Getty
14/40
Das Gleiche noch mal - nur diesmal von oben
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=14.html
Die Nasszellen...
© Getty
15/40
Die Nasszellen...
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=15.html
Aber zum Fußball und zum ersten Gruppenspiel. Australien wird in Durban 4:0 weggemacht. Thomas Müller hier mit dem dritten Tor
© Getty
16/40
Aber zum Fußball und zum ersten Gruppenspiel. Australien wird in Durban 4:0 weggemacht. Thomas Müller hier mit dem dritten Tor
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=16.html
In Deutschland ist schon längst wieder die Hölle los. Als wäre 2006 erst gestern gewesen und die WM nicht 8000 Kilometer weit weg
© Getty
17/40
In Deutschland ist schon längst wieder die Hölle los. Als wäre 2006 erst gestern gewesen und die WM nicht 8000 Kilometer weit weg
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=17.html
Vielleicht war's gar nicht schlecht, dass Spiel 2 den Euphorie-Dämpfer brachte. 0:1 gegen Serbien und Gelb-Rot für Miro Klose
© Getty
18/40
Vielleicht war's gar nicht schlecht, dass Spiel 2 den Euphorie-Dämpfer brachte. 0:1 gegen Serbien und Gelb-Rot für Miro Klose
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=18.html
Die Freude über das spannende Gruppenendspiel und das Traumtor von Mesut Özil zum 1:0 gegen Ghana wären nicht so groß gewesen
© Getty
19/40
Die Freude über das spannende Gruppenendspiel und das Traumtor von Mesut Özil zum 1:0 gegen Ghana wären nicht so groß gewesen
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=19.html
Am meisten freute sich Holger Badstuber, der auf seinem im Handgepäck nach Afrika geschmuggelten Ofen die Gegend unsicher machte
© Getty
20/40
Am meisten freute sich Holger Badstuber, der auf seinem im Handgepäck nach Afrika geschmuggelten Ofen die Gegend unsicher machte
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=20.html
Achtelfinale gegen England in Bloemfontein: Manuel Neuer guckt Lampards Schuss nach, und der Schiri sagt "no good". Schwein gehabt...
© Getty
21/40
Achtelfinale gegen England in Bloemfontein: Manuel Neuer guckt Lampards Schuss nach, und der Schiri sagt "no good". Schwein gehabt...
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=21.html
Und dann war da noch Müller, der der englischen Traber-Innung ein Gefühl von Geschwindigkeit vermittelte - zum besseren Verständnis gleich zweimal
© Getty
22/40
Und dann war da noch Müller, der der englischen Traber-Innung ein Gefühl von Geschwindigkeit vermittelte - zum besseren Verständnis gleich zweimal
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=22.html
Deutschland gewann 4:1 gegen die Three Lions und ganz England versank in Pappbechern und Schokoriegeleinwickelpapier
© Getty
23/40
Deutschland gewann 4:1 gegen die Three Lions und ganz England versank in Pappbechern und Schokoriegeleinwickelpapier
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=23.html
Im Viertelfinale ging's gegen Argentinien. Die Hellblau-Weißen um Leo Messi galten als Titelfavorit und waren davon sowas von überzeugt
© Getty
24/40
Im Viertelfinale ging's gegen Argentinien. Die Hellblau-Weißen um Leo Messi galten als Titelfavorit und waren davon sowas von überzeugt
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=24.html
Doch angeführt von Bastian Schweinsteiger zeigte die DFB-Elf den Südamerikanern, wo der Hammer hängt. 4:0! Immer noch kaum zu glauben
© Getty
25/40
Doch angeführt von Bastian Schweinsteiger zeigte die DFB-Elf den Südamerikanern, wo der Hammer hängt. 4:0! Immer noch kaum zu glauben
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=25.html
Für Diego Maradona war die Demontage der Anfang vom Ende. Jogi Löw und sein topmodischer Pulli zogen hingegen ins Halbfinale weiter
© Getty
26/40
Für Diego Maradona war die Demontage der Anfang vom Ende. Jogi Löw und sein topmodischer Pulli zogen hingegen ins Halbfinale weiter
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=26.html
Auf dem Halbfinale in Durban gegen Spanien wollen wir nicht unnötig rumreiten. Hier köpft Puyol (der Fünfer) das 1:0. Und es war verdient
© Getty
27/40
Auf dem Halbfinale in Durban gegen Spanien wollen wir nicht unnötig rumreiten. Hier köpft Puyol (der Fünfer) das 1:0. Und es war verdient
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=27.html
Wie 2006 fühlte man sich da. Nach begeisternden Spielen wieder im Halbfinale an einem abgezockteren Gegner gescheitert. Puuuuuh...
© Getty
28/40
Wie 2006 fühlte man sich da. Nach begeisternden Spielen wieder im Halbfinale an einem abgezockteren Gegner gescheitert. Puuuuuh...
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=28.html
Dann halt Dritter! Sami Khedira köpft in einer sehr unterhaltsamen Partie gegen die tollen Uruguayer zum 3:2-Endstand ein
© Getty
29/40
Dann halt Dritter! Sami Khedira köpft in einer sehr unterhaltsamen Partie gegen die tollen Uruguayer zum 3:2-Endstand ein
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=29.html
Der DFB-Tross feiert. Wie sich das junge Team in Südafrika präsentierte, war vorbildlich. Der Fußball über große Strecken mitreißend und von allererster Güte
© Getty
30/40
Der DFB-Tross feiert. Wie sich das junge Team in Südafrika präsentierte, war vorbildlich. Der Fußball über große Strecken mitreißend und von allererster Güte
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=30.html
2006 feierten 2,7 Millionen Deutschland-Fans das Team auf den Straßen Berlins. Diesmal wünschte man sich "schönen Urlaub" am Frankfurter Flughafen
© Getty
31/40
2006 feierten 2,7 Millionen Deutschland-Fans das Team auf den Straßen Berlins. Diesmal wünschte man sich "schönen Urlaub" am Frankfurter Flughafen
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=31.html
11.8.: Deutschland und Dänemark spielen 2:2. Für viele ist der Kick in Kopenhagen das sinnloseste Fußballspiel aller Zeiten
© Getty
32/40
11.8.: Deutschland und Dänemark spielen 2:2. Für viele ist der Kick in Kopenhagen das sinnloseste Fußballspiel aller Zeiten
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=32.html
Sinnvoller ist es allemal, gut in die EM-Qualifikation zu starten. Miro Klose macht den 1:0-Sieg in Belgien am 3. September klar
© Getty
33/40
Sinnvoller ist es allemal, gut in die EM-Qualifikation zu starten. Miro Klose macht den 1:0-Sieg in Belgien am 3. September klar
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=33.html
Die deutsche Nationalmannschaft ist wieder zuhause. Am 7.9. gibt's in Köln ein 6:1 gegen Aserbaidschan. Badstuber köpft zum 5:1 ein
© Getty
34/40
Die deutsche Nationalmannschaft ist wieder zuhause. Am 7.9. gibt's in Köln ein 6:1 gegen Aserbaidschan. Badstuber köpft zum 5:1 ein
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=34.html
Dann der Kracher in Berlin: Am 8. Oktober empfängt Deutschland die Türkei zum Kracherspiel der Quali
© Getty
35/40
Dann der Kracher in Berlin: Am 8. Oktober empfängt Deutschland die Türkei zum Kracherspiel der Quali
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=35.html
Ausgerechnet Özil, den die Türken so gern in ihrem Trikot sehen würden, besorgt mit dem 2:0 die Vorentscheidung. Endstand: 3:0
© Getty
36/40
Ausgerechnet Özil, den die Türken so gern in ihrem Trikot sehen würden, besorgt mit dem 2:0 die Vorentscheidung. Endstand: 3:0
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=36.html
Anschließend gibt's Lob von der Chefin: für das Tor und dafür, dass er aus Respekt vor den Türken auf den Jubel danach verzichtet hat
© Getty
37/40
Anschließend gibt's Lob von der Chefin: für das Tor und dafür, dass er aus Respekt vor den Türken auf den Jubel danach verzichtet hat
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=37.html
Vier Tage später gewinnt die DFB-Elf auch ihr viertes Quali-Spiel. Zu nachtschlafener Zeit gibt's in Kasachstan ein 3:0
© Getty
38/40
Vier Tage später gewinnt die DFB-Elf auch ihr viertes Quali-Spiel. Zu nachtschlafener Zeit gibt's in Kasachstan ein 3:0
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=38.html
Beim letzten Länderspiel in Schweden brachte Löw gleich vier Debütanten. Dortmunds Mario Götze (18) ist der jüngste seit Uwe Seeler
© Getty
39/40
Beim letzten Länderspiel in Schweden brachte Löw gleich vier Debütanten. Dortmunds Mario Götze (18) ist der jüngste seit Uwe Seeler
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=39.html
In der Startaufstellung gegen Schweden wimmelte es von Youngstern. 2011, 2012 und so weiter können kommen...
© Getty
40/40
In der Startaufstellung gegen Schweden wimmelte es von Youngstern. 2011, 2012 und so weiter können kommen...
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/jahres-rueckblick/wm-in-suedafrika-argentinien-spanien-mueller-oezil-loew-schweinsteiger-klose-em-qualifikation-tuerkei-lahm-ballack-kapitaensstreit,seite=40.html
 

Lob für Schweinsteiger-Entscheidung

Laut Löw habe Bastian Schweinsteiger den größten Entwicklungssprung im vergangenen Jahr gemacht. Ausdrücklich begrüßte der Bundestrainer Schweinsteigers Entscheidung, seinen Vertrag beim FC Bayern München langfristig verlängert und keinen Wechsel ins Ausland angestrebt zu haben.

"Bei Khedira und Özil habe ich diesen Schritt begrüßt, weil Stuttgart und Bremen nicht den Anspruch haben können, jedes Jahr Champions League zu spielen und weit zu kommen."

Der FC Bayern aber sei einer der besten Klubs der Welt, "da ist es doch zu begrüßen, wenn Spieler wie Lahm oder Schweinsteiger sagen: Das ist mein Klub, aus dessen Jugend komme ich, dieser Verein bedeutet mir alles."

Löw hob namentlich auch Torhüter Manuel Neuer, WM-Torschützenkönig Thomas Müller sowie Sami Khedira und Mesut Özil hervor, allesamt Spieler, die ohne große internationale Erfahrung in die Weltmeisterschaft in Südafrika gegangen seien, aber voll überzeugt hätten.

Dortmund: "Das Maß der Dinge"

Beim Blick auf die zweite Jahreshälfte und die gerade zu Ende gegangene Hinrunde der Bundesliga imponiert Löw vor allem das Abschneiden von Herbstmeister Borussia Dortmund, der trotz der Niederlage in Frankfurt zum Abschluss "derzeit das Maß der Dinge" sei.

"Das schnelle Spiel nach vorn, das blitzartige Umschalten beherrschte der BVB schon in der vergangenen Saison am besten. Jetzt gewinnt man auch meistens die Spiele."

Im Kampf um die deutsche Meisterschaft sieht er lediglich Bayer Leverkusen als ernstzunehmenden Verfolger der Dortmunder an. Dem Überraschungszweiten Mainz 05 traut er keine Einmischung im Titelkampf zu, genauso wenig wie Titelverteidiger Bayern München, von dessen eher mäßigem Hinrundenabschneiden Löw keineswegs überrascht ist.

"Für die Bayern ist es erwartungsgemäß keine einfache Saison. Über zehn Spieler waren bis zum Schluss bei der WM dabei, einige, wie Robben, Klose oder Ribery, waren danach lange verletzt. Und dass andere Spieler wie Müller nach dieser WM-Intensität und nach nur dreiwöchiger Vorbereitung das höchste Leistungsvermögen nicht immer abrufen können, ist völlig normal."

Löw traut Ballack erfolgreiches Comeback zu

Ein schwieriges Jahr mit langen Verletzungspausen hat auch Löws ehemaliger Kapitän Michael Ballack hinter sich. Löw: "Aus Gesprächen mit ihm weiß ich, dass er vehement um sein Comeback kämpft und das Ziel hat, weiterhin Nationalspieler zu sein. Grundsätzlich traue ich ihm zu, dass er 2011 wieder Akzente setzen wird - und wenn ihm das gelingt, freuen wir uns alle."

Löw räumte aber ein, dass die Zeit für Ballack wohl zu knapp sei, um beim Testspiel gegen Italien am 9. Februar schon wieder zum DFB-Kader zu gehören.

Rückblick auf das DFB Jahr 2010

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.