Mittwoch, 23.11.2016

Moise Kean hat den Zweikampf vor Bonuccis Führungstreffer gewonnen

Allegri: Kean hat den Unterschied gemacht

In der 84. Minute im Champions-League-Spiel zwischen dem FC Sevilla und Juventus Turin wurde Geschichte geschrieben: Als erster eingesetzter Spieler des Jahrgangs 2000 ersetzte Moise Kean Mittelfeld-Ass Miralem Pjanic und hatte großen Anteil am späten Sieg der Alten Dame. Seinen Trainer scheint der Youngster schon jetzt restlos überzeugt zu haben.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Bonuccis Tor entstand aus einem von Kean gewonnen Zweikampf im Strafraum", erklärte Massimiliano Allegri nach dem Erfolg in Andalusien. Und weiter: "Er wird so lange bei uns bleiben, bis Paulo Dybala und Marko Pjanic wieder fit sind."

Der erst 16 Jahre alte Kean kommt normalerweise noch für die A-Jugend der Norditaliener zum Einsatz. Nach den Ausfällen der beiden etatmäßigen Offensivkräfte bekam der U-Nationalspieler auch in der Serie A bereits Spielzeit eingeräumt.

Moise Kean im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Die Halbfinal-Auslosung der Champions League im LIVETICKER auf spox.com

Halbfinal-Auslosung: Derbi madrileno im Halbfinale!

Thomas Tuchel zeigte sich nach der Niederlage frustriert

Stimmen: "Das unnötigste Spiel der CL-Geschichte"

Dani Alves tröstet Neymar nach dessen Auscheiden mit Barcelona

Nach Juventus' Weiterkommen: Dani Alves tröstet Neymar


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.