Shaw mit doppeltem Schienbeinbruch

SID
Mittwoch, 16.09.2015 | 16:01 Uhr
Shaw musste mit Sauerstoff versorgt werden, als er vom Feld getragen wurde
© getty
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Manchester United, Gruppengegner des VfL Wolfsburg in der Champions League, muss wohl monatelang auf Linksverteidiger Luke Shaw verzichten. Der 20-Jährige musste zum Auftakt der Königsklasse bei der PSV Eindhoven (1:2) in der ersten Halbzeit mit einem doppelten Schienbeinbruch ausgewechselt werden. Noch in der Nacht wurde Shaw in Eindhoven operiert und bleibt vorerst dort.

Nach einem Zweikampf mit Hector Moreno in der 15. Minute war Shaw fast zehn Minuten auf dem Feld behandelt worden und verließ den Rasen anschließend auf einer Trage. Shaw wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. "Es war schrecklich. Er trug eine Sauerstoffmaske und weinte in der Umkleidekabine", sagte United-Teammanager Louis van Gaal. Moreno entschuldigte sich: "Es tut mit unheimlich leid, und ich fühle mich schlecht, dass ich in diesen Unfall verwickelt war."

Schon kurz nach dem Vorfall wurde in Shaws Twitter-Account eine Botschaft an die Fans des Nationalspielers abgesetzt, der im Sommer 2014 für etwa 37,5 Millionen Euro vom FC Southampton nach Manchester gekommen war: "Worte können nicht beschreiben, wie leer ich mich fühle. Mein Weg zur Genesung beginnt jetzt, ich werde stärker zurückkommen". Auch Bastian Schweinsteiger war von der Verletzung seines Mitspielers betroffen: "Mir tut deine schrecklichen Verletzung sehr leid. Gute Besserung und komm stärker zurück, mein Freund", schrieb er bei Twitter.

Das harte Einsteigen Morenos wurde vom Schiedsrichter nicht als Foul gewertet. Van Gaal sah das anders: "Für mich war das ein Elfmeter und eine Rote Karte." Ausgerechnet der Mexikaner Moreno erzielte kurz vor dem Pausenpfiff das zwischenzeitliche 1:1 für die PSV.

United empfängt am zweiten Spieltag der Gruppe B den deutschen Vizemeister Wolfsburg (30. September).

Luke Shaw im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung