Sammer lobt Ribery: "Außergewöhnlich"

SID
Donnerstag, 06.11.2014 | 11:53 Uhr
Franck Ribery erzielte gegen den AS Rom den Führungstreffer
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Arjen Robben raus, Franck Ribery rein. Weil der Holländer ausfiel, wirbelte sein "Ersatz" 90 Minuten gegen den AS Rom auf dem Flügel. Dafür bekommt er von Sammer ein Extra-Lob. Auch der Rest der Mannschaft wird diesmal gelobt.

"Mir geht´s gut, das ist wichtig für mich und das Team", zeigte sich Ribery gegenüber der "TZ" bescheiden. Zuvor traf der Franzose im Champions-League-Spiel gegen die Roma zum 1:0.

Diese Bescheidenheit von Ribéry ist auch Matthias Sammer aufgefallen: " Es ist daher nicht Zeit, zu mahnen und zu warnen, denn diese Bescheidenheit ist schon außergewöhnlich", so der Sportvorstand der Münchner.

Doch nicht nur Ribéry hatte sich nach dem Sieg ein Lob verdient. "Wir sind in der diesjährigen Entwicklungsphase schon sehr weit", rückt Sammer das Team inklusive Trainer in den Mittelpunkt. "Denn die Spieler und auch der Trainer sind sehr fokussiert."

Die Bayern haben sich durch den 2:0-Sieg gegen Rom bereits vorzeitig als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung