Donnerstag, 30.01.2014

UEFA verhängt Sperre

PSG in Leverkusen ohne Trainer Blanc

Trainer Laurent Blanc vom französischen Meister Paris St. Germain muss das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale bei Bayer Leverkusen (18. Februar) von der Tribüne verfolgen.

Laurent Blanc wird gegen Bayer Leverkusen wohl einen für ihn ungewohnten Platz einnehmen müssen
© getty
Laurent Blanc wird gegen Bayer Leverkusen wohl einen für ihn ungewohnten Platz einnehmen müssen

Die UEFA sanktionierte den Klub und Blanc für Fehlverhalten in der Gruppenphase, das wiederholt zu verspäteten Anpfiffen geführt hatte.

PSG muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro entrichten.

Laurent Blanc im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Alves hat noch Hoffnungen, dass sein Ex-Verein Barcelona gegen PSG weiterkommt

Gegen PSG: Dani Alves hofft auf Comeback der "Barca-Maschinen"

Unai Emery warnt seine Mannschaft nach dem Sieg gegen den FC Barcelona

Emery warnt: "Müssen weiter vorsichtig sein"

Angel Di Maria und Julian Draxler sorgten für die 2:0-Führung von PSG zur Halbzeit

PSG zerlegt Barca in Einzelteile


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.