Dienstag, 10.12.2013

Zittern im Schnee-Chaos

Juve-Gala: Fortsetzung um 14 Uhr

Wegen Schneefalls in der Türkei muss der italienische Meister Juventus Turin weiter um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League zittern. Die UEFA brach das Spiel ab, es wird heute fortgesetzt (ab 14 Uhr im LIVE-TICKER).

Die Partie zwischen Juventus Turin und Galatasaray musste in der 32. Minute abgebrochen werden
© getty
Die Partie zwischen Juventus Turin und Galatasaray musste in der 32. Minute abgebrochen werden

In der 32. Spielminute unterbrach Schiedsrichter Pedro Proenca zunächst für 25 Minuten das entscheidende Match um den Einzug ins Achtelfinale beim Stand von 0:0, dann entschied der Portugiese auf Abbruch.

Helfer versuchten zunächst, die Spielfeldmarkierungen sowie die Strafräume zu räumen, was auch weitgehend gelang. Anscheinend hatte man in Istanbul nicht mit Schnee gerechnet: Die Linien waren ursprünglich in weiß gezogen worden, es fehlte an ausreichend Schneeschiebern.

Nachdem die UEFA das Spiel zunächst am Mittwoch um 13 Uhr fortsetzen wollte, verschob sie das Spiel dann um eine Stunde nach hinten. Jetzt wird um 14 Uhr erneut angepfiffen. Galatasaray braucht einen Sieg, um das Achtelfinale doch noch zu erreichen.

Galatasaray - Juventus: Die Daten zum Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.