Zittern im Schnee-Chaos

Juve-Gala: Fortsetzung um 14 Uhr

SID
Dienstag, 10.12.2013 | 23:46 Uhr
Die Partie zwischen Juventus Turin und Galatasaray musste in der 32. Minute abgebrochen werden
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Wegen Schneefalls in der Türkei muss der italienische Meister Juventus Turin weiter um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League zittern. Die UEFA brach das Spiel ab, es wird heute fortgesetzt (ab 14 Uhr im LIVE-TICKER).

In der 32. Spielminute unterbrach Schiedsrichter Pedro Proenca zunächst für 25 Minuten das entscheidende Match um den Einzug ins Achtelfinale beim Stand von 0:0, dann entschied der Portugiese auf Abbruch.

Helfer versuchten zunächst, die Spielfeldmarkierungen sowie die Strafräume zu räumen, was auch weitgehend gelang. Anscheinend hatte man in Istanbul nicht mit Schnee gerechnet: Die Linien waren ursprünglich in weiß gezogen worden, es fehlte an ausreichend Schneeschiebern.

Nachdem die UEFA das Spiel zunächst am Mittwoch um 13 Uhr fortsetzen wollte, verschob sie das Spiel dann um eine Stunde nach hinten. Jetzt wird um 14 Uhr erneut angepfiffen. Galatasaray braucht einen Sieg, um das Achtelfinale doch noch zu erreichen.

Galatasaray - Juventus: Die Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung