Dienstag, 10.12.2013

Vorrunden-Finale in Marseille

BVB hofft auf Sahin

Borussia Dortmund hofft bei seinem entscheidenden Gruppenspiel in der Champions League am Mittwoch bei Olympique Marseille weiter auf einen Einsatz von Nuri Sahin.

Nuri Sahin zog sich gegen Leverkusen eine Blessur am Sprunggelenk zu
© getty
Nuri Sahin zog sich gegen Leverkusen eine Blessur am Sprunggelenk zu

"Es ist noch keine Entscheidung gefallen. Wir werden aber nichts riskieren. Wenn es geht, wäre es aber gut", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp vor dem Abschlusstraining am Dienstagabend in der französischen Hafenstadt.

Mittelfeldspieler Sahin hatte sich im Punktspiel des BVB am vergangenen Samstag gegen Bayer Leverkusen (0:1) einen Außenbandteilriss im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Get Adobe Flash player

Definitiv fallen im Rückspiel gegen Marseille die verletzten Sven Bender, Mats Hummels, Neven Subotic, Marcel Schmelzer und Ilkay Gündogan aus. Neuzugang Manuel Friedrich ist zudem in der Champions League nicht spielberechtigt.

Nuri Sahin im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Willy Sagnol spricht über das Duell zwischen Borussia Dortmund und Monaco

Sagnol über BVB gegen Monaco: "Explosive Partie"

Die Bayern treffen auf Real

Viertelfinal-Auslosung: Hammer! Bayern gegen Real - BVB vs. Monaco

Mats Hummels vom FC Bayern München will nicht gegen den BVB spielen

Hummels: "BVB brauche ich nicht"


Diskutieren Drucken Startseite
Hinspiele
Rückspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.