Dienstag, 10.12.2013

Nach Tätlichkeit an Mkhitaryan

Drei Spiele Sperre für Spahic

Bayer Leverkusen muss drei Meisterschaftsspiele auf Emir Spahic (33) verzichten. Der Bosnier wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach seiner Roten Karte beim 1:0 der Werkself am vergangenen Samstag bei Borussia Dortmund für drei Begegnungen gesperrt.

Emir Spahic hatte für sein Foul an Robert Lewandowski eine späte rote Karte gesehen
© getty
Emir Spahic hatte für sein Foul an Robert Lewandowski eine späte rote Karte gesehen

Der 33-jährige Spahic war in der 80. Minute des Spitzenspiels beim BVB nach einer Attacke gegen Dortmunds Torjäger Robert Lewandowski und der danach folgenden Auseinandersetzung mit Hendrikh Mkhitaryan von Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf) des Feldes verwiesen worden.

Emir Spahic im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Sandro Wagner bejubelt seinen Siegtreffer gegen die Werkself

Wagners kuriose Bude bringt 1899 den Dreier

Claudio Pizarro erzielte das Ausgleichstor für Werder Bremen

Joker Pizarro verdirbt Korkuts Bayer-Debüt

Das 2:0: Pierre-Emerick Aubameyang netzt zum 20. Mal in dieser Saison ein

BVB schenkt Bayer ein und macht Boden gut


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.