Dienstag, 10.12.2013

Nach Tätlichkeit an Mkhitaryan

Drei Spiele Sperre für Spahic

Bayer Leverkusen muss drei Meisterschaftsspiele auf Emir Spahic (33) verzichten. Der Bosnier wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach seiner Roten Karte beim 1:0 der Werkself am vergangenen Samstag bei Borussia Dortmund für drei Begegnungen gesperrt.

Emir Spahic hatte für sein Foul an Robert Lewandowski eine späte rote Karte gesehen
© getty
Emir Spahic hatte für sein Foul an Robert Lewandowski eine späte rote Karte gesehen

Der 33-jährige Spahic war in der 80. Minute des Spitzenspiels beim BVB nach einer Attacke gegen Dortmunds Torjäger Robert Lewandowski und der danach folgenden Auseinandersetzung mit Hendrikh Mkhitaryan von Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf) des Feldes verwiesen worden.

Emir Spahic im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Chicharito und Bellarabi erzielten die Tore für Bayer Leverkusen

Rekord-Karim! Doppel-Erbse! Bayer schlägt FCA

Chicharito schoss für Bayer ein Doppelpack

Erlösender Sieg: Schmidt kann durchatmen

Der HSV hat gegen Leverkusen gewonnen

Papadopoulos stößt schwache Werkself um


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.