Milan gegen Barca ohne Balotelli

SID
Sonntag, 20.10.2013 | 13:28 Uhr
Eine Oberschenkelverletzung verhindert Mario Balotellis Einsatz gegen den FC Barcelona
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der AC Mailand muss im Champions-League-Hit gegen den FC Barcelona höchstwahrscheinlich auf den italienischen Nationalspieler Mario Balotelli verzichten.

Der 23-Jährige hatte sich im Spiel der WM-Qualifikation gegen Armenien während der Woche eine Oberschenkelverletzung zugezogen. Das bestätigte Milans Vizepräsident Adriano Galliani.

Balotelli musste deshalb sein Liga-Comeback nach einer Sperre von drei Spielen am Samstag gegen Udinese Calcio (1:0) bereits verschieben.

Außerdem wird aller Voraussicht nach auch Torhüter Christian Abbiati wegen einer Blessur, die er sich in der Begegnung gegen Udine zugezogen hatte, nicht zur Verfügung stehen. Für ihn wird vermutlich Marco Amelia zwischen den Pfosten stehen.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung