Samstag, 28.02.2015
wird geladen
AnalyseNachberichtStatistikDiashowTorjägerRechner

Bundesliga - 23. Spieltag

Fisch oder Fleisch?

Der FC Bayern München spart nicht mit Selbstkritik tut sich schwer, das 4:1 gegen den 1. FC Köln zum 115. Geburtstag einzuordnen. Sportvorstand Matthias Sammer fordert erneut Konstanz ein und würde die Attraktivität im Bayern-Spiel gerne eintauschen.

Der FC Bayern gewann gegen den 1. FC Köln sein elftes Heimspiel in dieser Saison
© Getty
Der FC Bayern gewann gegen den 1. FC Köln sein elftes Heimspiel in dieser Saison

Arjen Robben ist der Torjägerkanone noch ein bisschen nähergekommen. Am Freitagabend traf er gegen Köln zum 17. Mal in dieser Saison, der Vorsprung auf den zweitplatzierten Alex Meier ist auf drei Tore angewachsen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Und weil der Frankfurter derzeit weit weg ist von seiner Form der Hinrunde, ist Robben die Trophäe praktisch nicht mehr zu nehmen. Es sei denn, Bas Dost lässt sich bis Ende Mai von niemandem mehr einfangen und schießt weiterhin alles kurz und klein.

Gedanken an diesen Individualpreis verschwendet Robben jedoch nicht. "Ich hätte Lewy zwar gekillt, wenn er im Abseits gestanden wäre, aber es ist total egal, wer bei uns die Tore schießt. Hauptsache, wir schießen genug, um unsere Spiele zu gewinnen", sagte Robben über das 4:1, das Lewandowski nach Robben-Chip mit der Brust erzielte. Der Ball wäre auch ohne Lewandowskis Touch ins Tor gegangen.

Robben sauer auf sich selbst

Eine andere Szene beschäftigte Robben weitaus mehr. Seinen kläglichen Passversuch zu Franck Ribery beim Stand von 2:1, als die Flügelzange des FC Bayern Hand in Hand auf Kölns Keeper Timo Horn stürmte.

"So einen Pass kann man nicht spielen. Ich war richtig sauer. Sauer auf mich. Deswegen habe ich nach meinem Tor auch etwas aggressiver gejubelt. Das musste raus, weil ich so sauer auf mich war", sagte der Niederländer.

Dem Perfektionisten Arjen Robben missfiel nicht nur sein fahrlässiger Pass, sondern auch die Spielweise der Bayern nach der frühen 2:0-Führung.

FC Bayern - Donezk: 2 CL-Tickets gewinnen und HTC Fan Fotograf werden

"Wir haben super angefangen, aber es danach nicht gut gemacht. Wir haben Köln zurück ins Spiel gelassen und dann hat Manuel Neuer diesen einen Ball gehalten. Das war eine Wahnsinns-Parade, den Sieg haben wir Manu zu verdanken", stellte Robben klar.

"Komisches Spiel"

So richtig wussten die Bayern nicht, was sie mit dem am Ende dann doch souveränen Sieg anstellen sollten. Robben sprach von einem "komischen Spiel", Holger Badstuber bemängelte, dass die Münchner vor allem in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit wenig souverän agiert hätten.

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Die Leistung gegen Köln war einerseits ein Fingerzeig in die richtige Richtung. Mit viel Tempo und sehr variablem Angriffsspiel fegten die Bayern über einen zu Beginn fürchterlich verängstigten FC hinweg. Nach den zwei schnellen Treffern durfte unter den Zuschauern wie schon gegen den HSV gefachsimpelt werden, ob denn die Kölner ein zweistelliges Opfer werden könnten.

Doch nach einer Stunde schnupperte der FC stark am 2:2, weil die Münchner einfache Bälle in der Vorwärtsbewegung verloren und dann ein ums andere Mal ausgekontert wurden.

Sammers richtiger Riecher

Matthias Sammer sah sich nach dem Spiel in seiner Meinung bestätigt.

"Ich kann mich auf mein Auge und mein Näschen verlassen. Mir gefallen einige Dinge nicht und dann muss man sich auch trauen, die Dinge anzusprechen. Wir haben wieder zu viele Chancen zugelassen. Gegen andere Mannschaften kann es da ein böses Erwachen geben", sagte der Sportvorstand.

Die besten Bilder des 23. Spieltags
BREMEN - WOLFSBURG 3:5: Die Sicherheitskontrollen wurden nach dem Terror-Alarm in Bremen noch einmal verstärkt
© getty
1/47
BREMEN - WOLFSBURG 3:5: Die Sicherheitskontrollen wurden nach dem Terror-Alarm in Bremen noch einmal verstärkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg.html
Die Partie begann für den Gastgeber optimal und man konnte in der ersten Hälfte drei Mal eine Führung bejubeln
© getty
2/47
Die Partie begann für den Gastgeber optimal und man konnte in der ersten Hälfte drei Mal eine Führung bejubeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=2.html
Nach der Pause stellte allerdings der Mann der Stunde die Weichen auf Sieg für die Wölfe: Bas Dost netzte mal wieder doppelt ein
© getty
3/47
Nach der Pause stellte allerdings der Mann der Stunde die Weichen auf Sieg für die Wölfe: Bas Dost netzte mal wieder doppelt ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=3.html
Beide Vorbereitungen kamen natürlich vom kongenialen Partner Kevin de Bruyne
© getty
4/47
Beide Vorbereitungen kamen natürlich vom kongenialen Partner Kevin de Bruyne
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=4.html
Jannik Vestergaard hatte so einige Probleme gegen den überragenden Belgier
© getty
5/47
Jannik Vestergaard hatte so einige Probleme gegen den überragenden Belgier
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=5.html
GLADBACH-PADERBORN 2:0 Die Fohlen aus Gladbach versuchten gegen Paderborn die Niederlage gegen Sevilla zu verdauen
© getty
6/47
GLADBACH-PADERBORN 2:0 Die Fohlen aus Gladbach versuchten gegen Paderborn die Niederlage gegen Sevilla zu verdauen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=6.html
Fabian Johnson brachte die Gladbacher mit seinem Treffer in der 18. Minute auf Kurs
© getty
7/47
Fabian Johnson brachte die Gladbacher mit seinem Treffer in der 18. Minute auf Kurs
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=7.html
Lucien Favre hatte offenbar dennoch Redebedarf
© getty
8/47
Lucien Favre hatte offenbar dennoch Redebedarf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=8.html
Ibrahima Traore sieht hat wohl ebenfalls etwas zu besprechen
© getty
9/47
Ibrahima Traore sieht hat wohl ebenfalls etwas zu besprechen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=9.html
Hrgota blieb ein Tor gegen den SC vergönnt
© getty
10/47
Hrgota blieb ein Tor gegen den SC vergönnt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=10.html
FRANKFURT - HAMBURG 2:1: Torjäger Alexander Meier übernahm nach 12. Minuten Verantwortung und traf für die Eintracht vom ominösen Punkt
© getty
11/47
FRANKFURT - HAMBURG 2:1: Torjäger Alexander Meier übernahm nach 12. Minuten Verantwortung und traf für die Eintracht vom ominösen Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=11.html
Die Fans der Eintracht dachten natürlich auch an den 75. Geburtstag von Ex-Coach Friedel Rausch
© getty
12/47
Die Fans der Eintracht dachten natürlich auch an den 75. Geburtstag von Ex-Coach Friedel Rausch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=12.html
Rafael van der Vaart und Heiko Westermann saßen wie gegen Gladbach zunächst auf der Bank, wurden aber in der ersten Halbzeit schon zum Warmmachen geschickt
© getty
13/47
Rafael van der Vaart und Heiko Westermann saßen wie gegen Gladbach zunächst auf der Bank, wurden aber in der ersten Halbzeit schon zum Warmmachen geschickt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=13.html
Stefan Aigner war mit seiner Auswechslung gar nicht einverstanden und ließ seinem Unmut freien Lauf
© getty
14/47
Stefan Aigner war mit seiner Auswechslung gar nicht einverstanden und ließ seinem Unmut freien Lauf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=14.html
Na, na, na! Johan Djourou stimmte einigen Entscheidungen von Referee Florian Meyer gar nicht zu und versuchte ihm dies mit Körpereinsatz klarzumachen
© getty
15/47
Na, na, na! Johan Djourou stimmte einigen Entscheidungen von Referee Florian Meyer gar nicht zu und versuchte ihm dies mit Körpereinsatz klarzumachen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=15.html
BORUSSIA DORTMUND - SCHALKE 04 3:0: "Ja genau, da muss ich rein!" Die Sicherheitsvorkehrungen vor dem Derby waren hoch, das musste auch Marcel Reif erfahren
© getty
16/47
BORUSSIA DORTMUND - SCHALKE 04 3:0: "Ja genau, da muss ich rein!" Die Sicherheitsvorkehrungen vor dem Derby waren hoch, das musste auch Marcel Reif erfahren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=16.html
Aber auch ansonsten sorgte die Polizei für vollen (Körper-)Einsatz
© getty
17/47
Aber auch ansonsten sorgte die Polizei für vollen (Körper-)Einsatz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=17.html
Auf dem Rasen spielte dann nur der BVB und verballerte eine Hundertprozentige nach der anderen
© getty
18/47
Auf dem Rasen spielte dann nur der BVB und verballerte eine Hundertprozentige nach der anderen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=18.html
"Tja, selber schuld!" dachte sich da wohl Roberto di Matteo
© getty
19/47
"Tja, selber schuld!" dachte sich da wohl Roberto di Matteo
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=19.html
Doch dann kam Batman und ließ die Dortmunder jubeln, die am Ende nochmals richtig Gas gaben
© getty
20/47
Doch dann kam Batman und ließ die Dortmunder jubeln, die am Ende nochmals richtig Gas gaben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=20.html
HANOVER 96 - VFB STUTTGART 1:1: Sonnenkind Huub Stevens vor der Partie - sportlich sieht es da schon deutlich düsterer aus
© getty
21/47
HANOVER 96 - VFB STUTTGART 1:1: Sonnenkind Huub Stevens vor der Partie - sportlich sieht es da schon deutlich düsterer aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=21.html
Viel besser sah es auf dem Rasen auch nicht aus - viel Kampf und zahlreiche Fehler prägten die Partie
© getty
22/47
Viel besser sah es auf dem Rasen auch nicht aus - viel Kampf und zahlreiche Fehler prägten die Partie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=22.html
Auch in unmittelbarer Bodennähe wurde kein Zentimeter hergeschenkt
© getty
23/47
Auch in unmittelbarer Bodennähe wurde kein Zentimeter hergeschenkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=23.html
Kniet nieder! Christian Genter bringt den VfB nach der Pause in Führung
© getty
24/47
Kniet nieder! Christian Genter bringt den VfB nach der Pause in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=24.html
Lars Stindl hatte es nach seinem Ausgleichstreffer eilig, am Ende blieb es aber beim Remis
© getty
25/47
Lars Stindl hatte es nach seinem Ausgleichstreffer eilig, am Ende blieb es aber beim Remis
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=25.html
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 1:0: Daniel Baier schlägt Salomon Kalou im "Wer-kann-höher-springen-Contest"
© getty
26/47
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 1:0: Daniel Baier schlägt Salomon Kalou im "Wer-kann-höher-springen-Contest"
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=26.html
Sebastian Langkamp nahm sogar die Arme für den besseren Auftrieb zu Hilfe, aber der Sieg ging an Ragnar Klavan
© getty
27/47
Sebastian Langkamp nahm sogar die Arme für den besseren Auftrieb zu Hilfe, aber der Sieg ging an Ragnar Klavan
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=27.html
Die Berliner Fans hatten trotzdem ihren Spaß
© getty
28/47
Die Berliner Fans hatten trotzdem ihren Spaß
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=28.html
Nicht ganz so optimal lief es für Peter Pekarik - Nasenbluten inklusive
© getty
29/47
Nicht ganz so optimal lief es für Peter Pekarik - Nasenbluten inklusive
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=29.html
Schlussendlich war für alle Beteiligten - außer vielleicht den FCA - doch noch Jubel angesagt, Kalou sei Dank!
© getty
30/47
Schlussendlich war für alle Beteiligten - außer vielleicht den FCA - doch noch Jubel angesagt, Kalou sei Dank!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=30.html
BAYER LEVERKUSEN - SC FREIBURG 1:0: Roger Schmidt traute dem Braten vor dem Anpfiff noch nicht so ganz
© getty
31/47
BAYER LEVERKUSEN - SC FREIBURG 1:0: Roger Schmidt traute dem Braten vor dem Anpfiff noch nicht so ganz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=31.html
Ob er geahnt hatte, das Ömer Toprak beim Hochspringen einen "schläfrigen" Eindruck macht?
© getty
32/47
Ob er geahnt hatte, das Ömer Toprak beim Hochspringen einen "schläfrigen" Eindruck macht?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=32.html
Alles kein Problem, denn Simon Rolfes brachte die Werkself schon wenig später in Führung
© getty
33/47
Alles kein Problem, denn Simon Rolfes brachte die Werkself schon wenig später in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=33.html
"Schneeeeeeller!" Dieses Kopfballduell gewann Stefan Kießling
© getty
34/47
"Schneeeeeeller!" Dieses Kopfballduell gewann Stefan Kießling
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=34.html
Fans und Spieler jubeln gemeinsam - so soll es sein
© getty
35/47
Fans und Spieler jubeln gemeinsam - so soll es sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=35.html
1899 HOFFENHEIM - MAINZ 05 2:0: Rücken an Rücken, Seite an Seite - in Sinsheim gab es von Beginn an nur wenig Harmonie
© getty
36/47
1899 HOFFENHEIM - MAINZ 05 2:0: Rücken an Rücken, Seite an Seite - in Sinsheim gab es von Beginn an nur wenig Harmonie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=36.html
"Den hab ich!" - Oliver Baumann lenkt das Ding über die Latte
© getty
37/47
"Den hab ich!" - Oliver Baumann lenkt das Ding über die Latte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=37.html
Und es lief sogar noch besser - auf der Gegenseite besorgte Kevin Volland die Führung für die TSG
© getty
38/47
Und es lief sogar noch besser - auf der Gegenseite besorgte Kevin Volland die Führung für die TSG
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=38.html
Auch Eugen Polanski durfte mal und sorgte gegen seinen Ex-Klub für die Entscheidung
© getty
39/47
Auch Eugen Polanski durfte mal und sorgte gegen seinen Ex-Klub für die Entscheidung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=39.html
Johannes Geis macht nach der Mainzer Niederlage den Erklärbar
© getty
40/47
Johannes Geis macht nach der Mainzer Niederlage den Erklärbar
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=40.html
FC BAYERN MÜNCHEN - 1. FC KÖLN 4:1: Für die Eröffnung des 23. Spieltags hatten die Bayern-Fans etwas Besonderes vorbereitet
© getty
41/47
FC BAYERN MÜNCHEN - 1. FC KÖLN 4:1: Für die Eröffnung des 23. Spieltags hatten die Bayern-Fans etwas Besonderes vorbereitet
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=41.html
Nach nur drei Minuten klingelt es. Bastian Schweinsteiger lässt Timo Horn keine Chance
© getty
42/47
Nach nur drei Minuten klingelt es. Bastian Schweinsteiger lässt Timo Horn keine Chance
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=42.html
Gerade in der Anfangsphase verpassten es die Kölner richtig in die Zweikämpfe zu kommen
© getty
43/47
Gerade in der Anfangsphase verpassten es die Kölner richtig in die Zweikämpfe zu kommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=43.html
Nach zehn Minuten 2:0 vorne. Da darf man sich schon mal gern haben
© getty
44/47
Nach zehn Minuten 2:0 vorne. Da darf man sich schon mal gern haben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=44.html
Kopfball Ujah, nur noch 1:2! Mit dem Pausenpfiff macht Köln das Spiel wieder spannend
© getty
45/47
Kopfball Ujah, nur noch 1:2! Mit dem Pausenpfiff macht Köln das Spiel wieder spannend
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=45.html
Nach dem Pausentee entwickelte sich ein zäher Kampf und Köln schnupperte am Ausgleich
© getty
46/47
Nach dem Pausentee entwickelte sich ein zäher Kampf und Köln schnupperte am Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=46.html
Bis Arjen Robben mit diesem Kopfball in der 67. Minute gnadenlos das Spiel entschied
© getty
47/47
Bis Arjen Robben mit diesem Kopfball in der 67. Minute gnadenlos das Spiel entschied
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=47.html
 

In den anstehenden K.o.-Spielen gegen Braunschweig im DFB-Pokal und besonders im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen Schachtjor Donezk müsse man die Schlendrian-Phasen unbedingt vermeiden.

Noch kein Maschinenmodus

Sammer stellte die Effizienz dabei klar über die Attraktivität. Siege dürften gerne auf Kosten der Eleganz gehen.

"Mir geht's es um zwei Dinge in unserem Spiel: Konstanz und Kontrolle. Ich muss nicht nach zehn Minuten 2:0 führen, das ist manchmal kontraprodutkiv. Die Gegner müssen hier herkommen und von der ersten Sekunde an das Gefühl haben, dass hier überhaupt nichts zu holen ist. Köln hatte ein anderes Gefühl, obwohl sie so schnell 0:2 zurücklagen", sagte Sammer.

Den "Maschinenmodus", den Sammer vor dem Spiel einforderte und anschließend in anderer Ausdrucksform bekräftigte, haben die Spieler gegen Köln jedenfalls noch nicht angeworfen.

Bayern - Köln: Daten zum Spiel

Für SPOX in der Allianz Arena: Thomas Gaber

Diskutieren Drucken Startseite

Thomas Gaber(Chef vom Dienst)

Thomas Gaber, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Gründungsmitglied von SPOX. Nach dem Magister-Abschluss der Politikwissenschaft (2004) folgten Praktikum und Volontariat bei Sport1.de. 2007 Wechsel zu SPOX als Ressortleiter Fußball. Seit Mitte 2012 als Chef vom Dienst verantwortlich für den Inhalt der Homepage. Außerdem Reporter des FC Bayern München. Kernressorts: Fußball, Tennis, Golf.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.