FC Bayern zuletzt nicht immer in Topform

Sammer fordert "Maschinenmodus"

Von Karl Heinz
Donnerstag, 26.02.2015 | 11:27 Uhr
Nach vermehrt durchwachsenen Leistungen erwartet Matthias Sammer eine Steigerung des FCB
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bayerns Sportvorstand erwartet von seiner Mannschaft im Saisonfinale absolute Höchstform. Einige seiner Spieler müssten dafür "noch eine Schippe drauflegen".

Matthias Sammer fordert von seiner Mannschaft in den Wochen bis zum Ende der Spielzeit absolute Topform. Der Sportvorstand des FC Bayern sagte dem "Kicker": "Wir kommen jetzt in die ganz heiße Saisonphase, das muss uns bewusst sein, da müssen wir den Maschinenmodus und nicht den Gefühlsmodus anwerfen."

Ähnlich hatte sich auch Innenverteidiger Holger Badstuber vor wenigen Tagen im "Goal"-Interview geäußert. Sammer ergänzte: "Wir müssen gnadenlos gierig sein und wieder in diesen gnadenlosen Rhythmus kommen." Zum Rückrundenstart fehlte es nach Geschmack des 47-Jährigen an der letzten Konsequenz im Spiel des Tabellenführers. Nun stimmten in der Bundesliga die Ergebnisse zuletzt.

Allerdings ging es dabei gegen schwache Mannschaften aus Hamburg und Paderborn. Dass es in den nächsten Partien gegen Kontrahenten ohne europäisches Format geht (in der Liga gegen Köln und im Pokal gegen Braunschweig), interessiert Sammer nicht: "Wir können nichts für die Gegner."

FC Bayern vs. Donezk: 2 CL-Tickets gewinnen und HTC Fan Fotograf werden

Bestform noch nicht erreicht

Wegen der demnächst anstehenden Aufgaben, vor allem in der Champions League, bemängelte Sammer die Form einiger Spieler: "Bei dem einen oder anderen fehlen noch ein paar Prozentpunkte", urteilt Sammer und verlangt, dass "der eine oder andere noch eine Schippe drauflegen" muss, um "schnellstmöglich in Bestform zu kommen."

Zur Bestform der gesamten Mannschaft beitragen können bald auch wieder Philipp Lahm und Thiago. Beide befinden sich nach langen Verletzungspausen kurz vor ihrem Comeback. Zu Lahms Rückkehr sagt Sammer: "Wenn es keine Rückschläge mehr gibt, geht es relativ zügig."

Alle News zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung