Freitag, 27.02.2015
wird geladen
AnalyseNachberichtStatistikDiashowTorjägerRechner

Bundesliga - 23. Spieltag

Geburtstags-Gala mit Schwächephase

Der FC Bayern München hat am 23. Spieltag der Bundesliga den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den 1. FC Köln gewann die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola am 115. Geburtstag des Vereins mit 4:1 (2:1).

Torreigen-Eröffnung in der 3. Minute: Köln-Keeper Horn ist chancenlos gegen Schweinsteigers Kopfball
© Getty
Torreigen-Eröffnung in der 3. Minute: Köln-Keeper Horn ist chancenlos gegen Schweinsteigers Kopfball

Die Tore vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena erzielten Bastian Schweinsteiger (3.), Franck Ribery (10.), Arjen Robben (67.) und Robert Lewandowski (75.). Für Köln traf Anthony Ujah (45.+1).

Die Bayern bauen ihren Vorsprung in der Tabelle auf den VfL Wolfsburg auf elf Punkte aus, der FC muss als zweibestes Auswärtsteam die sechste Niederlage in der Fremde hinnehmen.

Reaktionen:

Pep Guardiola (Trainer Bayern München): "Wir haben gegen die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Bundesliga gewonnen. Vier Tore gegen diesen Gegner sind sehr, sehr, sehr schwer, ich bin also zufrieden. Wir haben gut angefangen. Aber dann haben wir unser Konzept, unsere Kontrolle verloren. In der zweiten Halbzeit war es ein bisschen besser, dann war Manuel Neuer im richtigen Moment Manuel Neuer - und wir haben wieder dominiert."

Peter Stöger (Trainer 1. FC Köln): "Alles in allem war es ein ordentlicher Auftritt von uns. Wenn wir uns zu Beginn cleverer angestellt und unsere Chancen besser genutzt hätten, wäre sogar etwas möglich gewesen. Wir haben denkbar unglücklich begonnen. Da waren wohl doch eine gewisse Nervosität und zu viel Respekt im Spiel, das wird bestraft. Aber dafür, wie es begonnen hat, haben wir dann ein gutes Spiel gemacht. Wir hatten sogar Chancen zum Ausgleich."

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Die Bayern im Vergleich zum 6:0 in Paderborn mit zwei Änderungen: Götze und Schweinsteiger spielen von Anfang an, Bernat und Alonso müssen auf die Bank. Neben den Langzeitverletzten fehlt Benatia wegen muskulären Problemen.

FC-Trainer Stöger verzichtet in der Startelf auf Risse, dafür rückt Vogt auf die rechte Seite. Brecko kommt ins Team auf die Rechtsverteidigerposition, Olkowski spielt im Mittelfeld.

3., 1:0, Schweinsteiger: Ecke Robben von links, Schweinsteiger steigt am Fünfer unbedrängt hoch und köpft die Kugel ins linke Eck.

6.: Alaba ist auf der linken Seite bis zur Grundlinie durch und bringt den Ball scharf nach innen. Robben scheitert aus vier Metern an Horn.

10., 2:0, Ribery: Horn hält gegen den freistehenden Lewandowski, der Ball bleibt aber scharf. Ribery zieht von links an Brecko vorbei und hält aus 16 Metern drauf. Unten links schlägt's ein.

23.: Neuer nimmt einen Rückpass von Boateng auf - indirekter Freistoß für Köln, 13 Meter Torentfernung. Hector versucht's mit Gewalt, der Ball bleibt in der Mauer hängen.

30.: Robben schickt Lewandowski auf links, der zieht aus 17 Metern sofort ab. Horn reißt die Fäuste hoch und pariert.

45.+1, 2:1, Ujah: Ecke Lehmann von rechts. Boateng und Alaba hindern Ujah nicht am Kopfball, der Kölner trifft mit dem Pausenpfiff ins linke untere Eck.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

55.: Rafinha schnappt sich den Ball auf rechts mit einem klasse Tackling und flankt in die Mtte. Müller köpft aus sieben Metern freistehend rechts am Tor vorbei.

58.: Konter FC. Peszko bringt den Ball von links flach nach innen, Ujah schießt vom Elferpunkt aufs rechte Eck, Neuer taucht die Kugel raus.

59.: Wieder die Gäste. Risse nach einer Ecke aus 18 Metern mit Schmackes, Neuer diesmal rechtzeitig im rechten Eck.

67., 3:1, Robben: Ribery chippt den Ball von links auf den langen Pfosten. Dort steht Robben frei und köpft den Ball ins linke Eck. 17. Saisontor.

75., 4:1, Lewandowski: Konter Bayern. Ribery links raus zu Robben, der flankt butterweich in die Mitte zu Lewandowski, der den Ball mit der Brust über die Linie drückt.

Die Rib/Rob-Show im RE-LIVE

Fazit: Überlegene Bayern erlauben sich eine längerer Schwächephase nach der Pause, gewinnen aber verdient gegen zu Beginn viel zu ängstliche Kölner.

Die besten Bilder des 23. Spieltags
BREMEN - WOLFSBURG 3:5: Die Sicherheitskontrollen wurden nach dem Terror-Alarm in Bremen noch einmal verstärkt
© getty
1/47
BREMEN - WOLFSBURG 3:5: Die Sicherheitskontrollen wurden nach dem Terror-Alarm in Bremen noch einmal verstärkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg.html
Die Partie begann für den Gastgeber optimal und man konnte in der ersten Hälfte drei Mal eine Führung bejubeln
© getty
2/47
Die Partie begann für den Gastgeber optimal und man konnte in der ersten Hälfte drei Mal eine Führung bejubeln
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=2.html
Nach der Pause stellte allerdings der Mann der Stunde die Weichen auf Sieg für die Wölfe: Bas Dost netzte mal wieder doppelt ein
© getty
3/47
Nach der Pause stellte allerdings der Mann der Stunde die Weichen auf Sieg für die Wölfe: Bas Dost netzte mal wieder doppelt ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=3.html
Beide Vorbereitungen kamen natürlich vom kongenialen Partner Kevin de Bruyne
© getty
4/47
Beide Vorbereitungen kamen natürlich vom kongenialen Partner Kevin de Bruyne
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=4.html
Jannik Vestergaard hatte so einige Probleme gegen den überragenden Belgier
© getty
5/47
Jannik Vestergaard hatte so einige Probleme gegen den überragenden Belgier
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=5.html
GLADBACH-PADERBORN 2:0 Die Fohlen aus Gladbach versuchten gegen Paderborn die Niederlage gegen Sevilla zu verdauen
© getty
6/47
GLADBACH-PADERBORN 2:0 Die Fohlen aus Gladbach versuchten gegen Paderborn die Niederlage gegen Sevilla zu verdauen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=6.html
Fabian Johnson brachte die Gladbacher mit seinem Treffer in der 18. Minute auf Kurs
© getty
7/47
Fabian Johnson brachte die Gladbacher mit seinem Treffer in der 18. Minute auf Kurs
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=7.html
Lucien Favre hatte offenbar dennoch Redebedarf
© getty
8/47
Lucien Favre hatte offenbar dennoch Redebedarf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=8.html
Ibrahima Traore sieht hat wohl ebenfalls etwas zu besprechen
© getty
9/47
Ibrahima Traore sieht hat wohl ebenfalls etwas zu besprechen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=9.html
Hrgota blieb ein Tor gegen den SC vergönnt
© getty
10/47
Hrgota blieb ein Tor gegen den SC vergönnt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=10.html
FRANKFURT - HAMBURG 2:1: Torjäger Alexander Meier übernahm nach 12. Minuten Verantwortung und traf für die Eintracht vom ominösen Punkt
© getty
11/47
FRANKFURT - HAMBURG 2:1: Torjäger Alexander Meier übernahm nach 12. Minuten Verantwortung und traf für die Eintracht vom ominösen Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=11.html
Die Fans der Eintracht dachten natürlich auch an den 75. Geburtstag von Ex-Coach Friedel Rausch
© getty
12/47
Die Fans der Eintracht dachten natürlich auch an den 75. Geburtstag von Ex-Coach Friedel Rausch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=12.html
Rafael van der Vaart und Heiko Westermann saßen wie gegen Gladbach zunächst auf der Bank, wurden aber in der ersten Halbzeit schon zum Warmmachen geschickt
© getty
13/47
Rafael van der Vaart und Heiko Westermann saßen wie gegen Gladbach zunächst auf der Bank, wurden aber in der ersten Halbzeit schon zum Warmmachen geschickt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=13.html
Stefan Aigner war mit seiner Auswechslung gar nicht einverstanden und ließ seinem Unmut freien Lauf
© getty
14/47
Stefan Aigner war mit seiner Auswechslung gar nicht einverstanden und ließ seinem Unmut freien Lauf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=14.html
Na, na, na! Johan Djourou stimmte einigen Entscheidungen von Referee Florian Meyer gar nicht zu und versuchte ihm dies mit Körpereinsatz klarzumachen
© getty
15/47
Na, na, na! Johan Djourou stimmte einigen Entscheidungen von Referee Florian Meyer gar nicht zu und versuchte ihm dies mit Körpereinsatz klarzumachen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=15.html
BORUSSIA DORTMUND - SCHALKE 04 3:0: "Ja genau, da muss ich rein!" Die Sicherheitsvorkehrungen vor dem Derby waren hoch, das musste auch Marcel Reif erfahren
© getty
16/47
BORUSSIA DORTMUND - SCHALKE 04 3:0: "Ja genau, da muss ich rein!" Die Sicherheitsvorkehrungen vor dem Derby waren hoch, das musste auch Marcel Reif erfahren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=16.html
Aber auch ansonsten sorgte die Polizei für vollen (Körper-)Einsatz
© getty
17/47
Aber auch ansonsten sorgte die Polizei für vollen (Körper-)Einsatz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=17.html
Auf dem Rasen spielte dann nur der BVB und verballerte eine Hundertprozentige nach der anderen
© getty
18/47
Auf dem Rasen spielte dann nur der BVB und verballerte eine Hundertprozentige nach der anderen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=18.html
"Tja, selber schuld!" dachte sich da wohl Roberto di Matteo
© getty
19/47
"Tja, selber schuld!" dachte sich da wohl Roberto di Matteo
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=19.html
Doch dann kam Batman und ließ die Dortmunder jubeln, die am Ende nochmals richtig Gas gaben
© getty
20/47
Doch dann kam Batman und ließ die Dortmunder jubeln, die am Ende nochmals richtig Gas gaben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=20.html
HANOVER 96 - VFB STUTTGART 1:1: Sonnenkind Huub Stevens vor der Partie - sportlich sieht es da schon deutlich düsterer aus
© getty
21/47
HANOVER 96 - VFB STUTTGART 1:1: Sonnenkind Huub Stevens vor der Partie - sportlich sieht es da schon deutlich düsterer aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=21.html
Viel besser sah es auf dem Rasen auch nicht aus - viel Kampf und zahlreiche Fehler prägten die Partie
© getty
22/47
Viel besser sah es auf dem Rasen auch nicht aus - viel Kampf und zahlreiche Fehler prägten die Partie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=22.html
Auch in unmittelbarer Bodennähe wurde kein Zentimeter hergeschenkt
© getty
23/47
Auch in unmittelbarer Bodennähe wurde kein Zentimeter hergeschenkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=23.html
Kniet nieder! Christian Genter bringt den VfB nach der Pause in Führung
© getty
24/47
Kniet nieder! Christian Genter bringt den VfB nach der Pause in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=24.html
Lars Stindl hatte es nach seinem Ausgleichstreffer eilig, am Ende blieb es aber beim Remis
© getty
25/47
Lars Stindl hatte es nach seinem Ausgleichstreffer eilig, am Ende blieb es aber beim Remis
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=25.html
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 1:0: Daniel Baier schlägt Salomon Kalou im "Wer-kann-höher-springen-Contest"
© getty
26/47
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 1:0: Daniel Baier schlägt Salomon Kalou im "Wer-kann-höher-springen-Contest"
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=26.html
Sebastian Langkamp nahm sogar die Arme für den besseren Auftrieb zu Hilfe, aber der Sieg ging an Ragnar Klavan
© getty
27/47
Sebastian Langkamp nahm sogar die Arme für den besseren Auftrieb zu Hilfe, aber der Sieg ging an Ragnar Klavan
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=27.html
Die Berliner Fans hatten trotzdem ihren Spaß
© getty
28/47
Die Berliner Fans hatten trotzdem ihren Spaß
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=28.html
Nicht ganz so optimal lief es für Peter Pekarik - Nasenbluten inklusive
© getty
29/47
Nicht ganz so optimal lief es für Peter Pekarik - Nasenbluten inklusive
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=29.html
Schlussendlich war für alle Beteiligten - außer vielleicht den FCA - doch noch Jubel angesagt, Kalou sei Dank!
© getty
30/47
Schlussendlich war für alle Beteiligten - außer vielleicht den FCA - doch noch Jubel angesagt, Kalou sei Dank!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=30.html
BAYER LEVERKUSEN - SC FREIBURG 1:0: Roger Schmidt traute dem Braten vor dem Anpfiff noch nicht so ganz
© getty
31/47
BAYER LEVERKUSEN - SC FREIBURG 1:0: Roger Schmidt traute dem Braten vor dem Anpfiff noch nicht so ganz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=31.html
Ob er geahnt hatte, das Ömer Toprak beim Hochspringen einen "schläfrigen" Eindruck macht?
© getty
32/47
Ob er geahnt hatte, das Ömer Toprak beim Hochspringen einen "schläfrigen" Eindruck macht?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=32.html
Alles kein Problem, denn Simon Rolfes brachte die Werkself schon wenig später in Führung
© getty
33/47
Alles kein Problem, denn Simon Rolfes brachte die Werkself schon wenig später in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=33.html
"Schneeeeeeller!" Dieses Kopfballduell gewann Stefan Kießling
© getty
34/47
"Schneeeeeeller!" Dieses Kopfballduell gewann Stefan Kießling
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=34.html
Fans und Spieler jubeln gemeinsam - so soll es sein
© getty
35/47
Fans und Spieler jubeln gemeinsam - so soll es sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=35.html
1899 HOFFENHEIM - MAINZ 05 2:0: Rücken an Rücken, Seite an Seite - in Sinsheim gab es von Beginn an nur wenig Harmonie
© getty
36/47
1899 HOFFENHEIM - MAINZ 05 2:0: Rücken an Rücken, Seite an Seite - in Sinsheim gab es von Beginn an nur wenig Harmonie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=36.html
"Den hab ich!" - Oliver Baumann lenkt das Ding über die Latte
© getty
37/47
"Den hab ich!" - Oliver Baumann lenkt das Ding über die Latte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=37.html
Und es lief sogar noch besser - auf der Gegenseite besorgte Kevin Volland die Führung für die TSG
© getty
38/47
Und es lief sogar noch besser - auf der Gegenseite besorgte Kevin Volland die Führung für die TSG
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=38.html
Auch Eugen Polanski durfte mal und sorgte gegen seinen Ex-Klub für die Entscheidung
© getty
39/47
Auch Eugen Polanski durfte mal und sorgte gegen seinen Ex-Klub für die Entscheidung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=39.html
Johannes Geis macht nach der Mainzer Niederlage den Erklärbar
© getty
40/47
Johannes Geis macht nach der Mainzer Niederlage den Erklärbar
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=40.html
FC BAYERN MÜNCHEN - 1. FC KÖLN 4:1: Für die Eröffnung des 23. Spieltags hatten die Bayern-Fans etwas Besonderes vorbereitet
© getty
41/47
FC BAYERN MÜNCHEN - 1. FC KÖLN 4:1: Für die Eröffnung des 23. Spieltags hatten die Bayern-Fans etwas Besonderes vorbereitet
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=41.html
Nach nur drei Minuten klingelt es. Bastian Schweinsteiger lässt Timo Horn keine Chance
© getty
42/47
Nach nur drei Minuten klingelt es. Bastian Schweinsteiger lässt Timo Horn keine Chance
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=42.html
Gerade in der Anfangsphase verpassten es die Kölner richtig in die Zweikämpfe zu kommen
© getty
43/47
Gerade in der Anfangsphase verpassten es die Kölner richtig in die Zweikämpfe zu kommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=43.html
Nach zehn Minuten 2:0 vorne. Da darf man sich schon mal gern haben
© getty
44/47
Nach zehn Minuten 2:0 vorne. Da darf man sich schon mal gern haben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=44.html
Kopfball Ujah, nur noch 1:2! Mit dem Pausenpfiff macht Köln das Spiel wieder spannend
© getty
45/47
Kopfball Ujah, nur noch 1:2! Mit dem Pausenpfiff macht Köln das Spiel wieder spannend
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=45.html
Nach dem Pausentee entwickelte sich ein zäher Kampf und Köln schnupperte am Ausgleich
© getty
46/47
Nach dem Pausentee entwickelte sich ein zäher Kampf und Köln schnupperte am Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=46.html
Bis Arjen Robben mit diesem Kopfball in der 67. Minute gnadenlos das Spiel entschied
© getty
47/47
Bis Arjen Robben mit diesem Kopfball in der 67. Minute gnadenlos das Spiel entschied
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/23-Spieltag/beste-bilder-23-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=47.html
 

Der Star des Spiels: Franck Ribery. War von Beginn an on fire und spielte im Verbund mit Alaba und Götze viele torgefährliche Szenen heraus. Bereitete das 3:1 mit einem feinen Lupfer vor und leitete das 4:1 mit einem Pass auf Robben ein. Krönte seine Leistung mit seinem fünften Saisontor.

Der Flop des Spiels: Kevin Vogt. Hatte auf rechts große Probleme mit Alaba und Ribery und konnte gemeinsam mit Brecko die rechte Kölner Abwehrseite nie schließen. Gewann nur 28 Prozent seiner Zweikämpfe.

Der Schiedsrichter: Daniel Siebert pfiff zwei, drei Vorteilsituationen ab, lag aber bei den engen Entscheidungen richtig. Korrekt auch, beim Zweikampf zwischen Maroh und Ribery keinen Elfmeter zu geben.

FC Bayern - Donezk: 2 CL-Tickets gewinnen und HTC Fan Fotograf werden

Das fiel auf:

  • Die Bayern ließen dem FC vom Anpfiff an kaum Luft zum atmen. Mit hohem Engagement, Tempo und Spielwitz schnürten die Münchner ihre Gäste an deren eigenem Strafraum ein.
  • Die Angriffe wurden meistens über die linke Seite aufgebaut, wo Alaba und Ribery immer wieder von Götze unterstützt wurden, der sich von der Mitte stark nach links orientierte. So schufen die Bayern oft Überzahl.
  • Köln kam überhaupt nicht in die Zweikämpfe und war selbst 20, 30 Meter vor dem eigenen Tor zu weit weg von den Gegenspielern. Die Bayern schafften es mühelos, zwischen die beiden Viererketten zu kommen und schoben sich die Bälle auch auf engstem Raum zu.
  • Nach 30 Minuten kam der FC endlich ins Spiel. Die Gäste schoben nach vorne und griffen früher an. Dadurch eroberten sie mehr Bälle und setzten ihrerseits erste Nadelstiche.
  • Die Bayern behielten nach der Pause zwar die Spielkontrolle, ließen sich aber nach einfachen Ballverlusten immer wieder auskontern und Köln mehrfach am 2:2 schnuppern.

Bayern - Köln: Die Statistik zum Spiel

Für SPOX in der Allianz Arena: Thomas Gaber

Diskutieren Drucken Startseite

Thomas Gaber(Chef vom Dienst)

Thomas Gaber, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Gründungsmitglied von SPOX. Nach dem Magister-Abschluss der Politikwissenschaft (2004) folgten Praktikum und Volontariat bei Sport1.de. 2007 Wechsel zu SPOX als Ressortleiter Fußball. Seit Mitte 2012 als Chef vom Dienst verantwortlich für den Inhalt der Homepage. Außerdem Reporter des FC Bayern München. Kernressorts: Fußball, Tennis, Golf.

14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.