FC Bayern: Joshua Kimmich sieht Gedankenschnelligkeit als Pluspunkt

Kimmich: "Gedanken schneller als bei anderen"

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 23.11.2016 | 10:52 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Beim FC Bayern München hat Joshua Kimmich seine Rolle noch nicht, dafür aber einen Stammplatz gefunden. Er spricht über seine Fähigkeiten und Unterschiede zu anderen Spielern.

Mal spielt er Rechtsverteidiger, mal zentral, mal offensiv: Joshua Kimmich ist einer der vielseitigsten deutschen Fußballer. Beim FC Bayern München fiel er zuletzt aufgrund erhöhter Torgefahr auf, mit NIKE sprach er nun über seine Fähigkeiten und Unterschiede zu anderen Spielern.

"Schon in der Jugend war meine Gedankenschnelligkeit in einigen Situationen besser als bei anderen. Ich reagierte und antizipierte schneller als andere Spieler", erklärt Kimmich, der sich eine eigenes Skillset zusammensuchte. "Ich war nicht der schnellste Spieler, doch mein Passspiel, Gedankenschnelligkeit und die Fähigkeit zu antizipieren waren meine Stärken", so der 21-Jährige.

Egal ob unter Pep Guardiola oder Carlo Ancelotti will Kimmich immer besser werden: "Der größte Ansporn jeden Tag hart zu arbeiten, sind meine eigenen Erwartungen. Ich will mich stetig verbessern und meine Schwächen in Stärken verwandeln und diese weiter ausbauen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dabei sei Selbstkritik nicht minder wichtig als harte Arbeit. " Außerdem denke ich nach den Einsätzen noch einmal über mein Spiel und bestimmte Situationen nach, um meine Performance im nächsten Spiel zu verbessern", so Kimmich, der seine "physische und geistige Schnelligkeit" zu seinen größten Stärken zählt.

Joshua Kimmich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung