Fussball

FC Bayern München - BVB: TV-Übertragung, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Montag, 26.03.2018 | 14:19 Uhr
Der FC Bayern München trifft am Samstag auf den BVB.

Topspiel in der Bundesliga! Am 28. Spieltag empfängt der FC Bayern München den BVB in der heimischen Allianz Arena. Bei optimalem Verlauf kann sich der Rekordmeister sogar die Meisterschale sichern. Bei SPOX erfahrt ihr, wo das Spiel übertragen wird, wo ihr einen LIVETICKER findet und in welcher Situation die Teams sich befinden.

Der FC Bayern hat sich mit einer Niederlage bei RB Leipzig (1:2) in die Länderspielpause verabschiedet. Die erst dritte Niederlage der laufenden Bundesliga-Saison schien bei den Münchnern aber keinen wirklich ernsthaft zu beschäftigen. Schließlich thronen sie mit 17 Punkten Vorsprung auf den FC Schalke an der Tabellenspitze.

Der BVB hingegen setzte seine Serie fort und schlug Hannover 96 im heimischen Signal-Iduna-Park mit 1:0. Die Schwarz-Gelben sind seit zwölf Bundesligaspielen ungeschlagen. Oder anders ausgedrückt: Unter Peter Stöger verlor der Dortmund in der Liga noch nicht einmal. Diese Serie wollen sie auch am Samstag fortsetzen.

Wann findet die Partie FC Bayern - BVB statt?

PartieFC Bayern München - Borussia Dortmund
Datum31.03.2018
Uhrzeit18.30 Uhr
SpielortAllianz Arena

FC Bayern München - BVB: TV-Übertragung

TV-ÜbertragungLivestream
SkySkyGo

Das Topspiel zwischen dem FC Bayern und dem BVB gibt es beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen. Die Begegnung wird dort live und in voller Länge ausgestrahlt, inklusive Vor- und Nachberichten sowie Interviews. Die Übertragung beginnt bereits um 17.30 Uhr.

Wer die Begegnung nicht vor dem Fernseher verfolgen kann, der kann das Livestream-Angebot des Pay-TV-Senders, SkyGo, nutzen.

Bereits 40 Minuten im Anschluss an das Spiel werden die Highlights bei DAZN ausgestrahlt. Das ist beim Online-Sport-Streaming-Dienst bei allen Bundesliga-Spielen üblich. Außerdem bekommt Ihr dort internationalen Spitzenfußball aus den Top-Ligen, US-Sport, Tennis, Boxen, Darts und weitere Sportarten zu sehen. Nach dem ersten kostenlosen Monat zahlt ihr lediglich 9,99 Euro für das gesamte Angebot. Hier geht's zur Anmeldung.

FC Bayern München - BVB: Liveticker

Selbstverständlich gibt es für alle, die das Spiel nicht sehen können, auch die Möglichkeit, es über den LIVETICKER zu verfolgen.

So wird der FC Bayern gegen den BVB Deutscher Meister

Nachdem der FC Bayern aufgrund des Sieges des FC Schalke gegen den VfL Wolfsburg die Meisterfeier vor der Länderspielpause verschieben musste, hat der Rekordmeister gegen den BVB die nächste Chance. Erneut sind sie aber abhängig vom FC Schalke.

Die Königsblauen müssen gegen den SC Freiburg verlieren oder mindestens unentschieden spielen (Samstag, 15.30 Uhr im LIVETICKER), während die Bayern ihre Partie gegen Dortmund gewinnen müssen. Genauere Infos dazu erhaltet Ihr hier.

FC Bayern: Außer Neuer und Coman alle einsatzbereit

Für die möglicherweise bevorstehende 28. Meisterschaft steht Jupp Heynckes außer den Langzeitverletzten Manuel Neuer und Kingsley Coman der gesamte Kader zur Verfügung. Corentin Tolisso sollte nach seiner Schienbeinprellung wieder einsatzbereit sein.

Das vorherrschende Thema an der Säbener Straße ist momentan ein anderes: die Trainersuche. Nach der Absage von Thomas Tuchel ranken sich die Gerüchte um einen Nachfolger für den scheidenden Heynckes.

BVB: Reus fit oder nicht?

Beim BVB steht Superstar Marco Reus im Mittelpunkt. Nach einer Vielzahl von Einsätzen infolge seines Kreuzbandrisses klagte der Angreifer über Beschwerden. Trainer Peter Stöger wollte bezüglich eines Einsatzes am Samstag keine Prognose wagen, der kicker vermeldet, dass der Nationalspieler womöglich rechtzeitig fit wird.

In der Offensive sicher fehlen werden Shinji Kagawa und Andriy Yarmolenko. Defensiv muss Dan-Axel Zadadou zuschauen, ob Ömer Toprak auflaufen kann, ist noch offen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung