FC Bayern: James Rodriguez veröffentlicht eigene Getränkemarke

Von SPOX
Montag, 26.03.2018 | 11:57 Uhr
FC Bayern: James Rodriguez veröffentlicht eigene Getränkemarke.
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

James geht unter die Investoren und veröffentlicht ein eigenes Mineralwasser und einen eigenen Energy-Drink. Die Getränke laufen unter dem Namen 10 Gold.

James Rodriguez vom FC Bayern München hat in Kooperation mit Functional Foods ein eigenes Mineralwasser sowie einen eigenen Energy-Drink auf den Markt gebracht. Die Getränke werden unter dem Namen 10 Gold vertrieben.

David Perez, Marketingchef bei Functional Foods, äußerte sich in der Bild: "Der Energy-Drink repräsentiert seine Energie und exzellente Reaktionsfähigkeit. Und das Mineralwasser spiegelt die Frische seines Images, die Ruhe und Balance, mit der ein gesunder Sportler lebt, wider", sagte Perez und erklärte: "Die Getränke werden aber noch nicht nach Deutschland geliefert."

James und seine Familie haben bei der Herstellung der Produkte entscheidendes Mitspracherecht genossen und sind alle im Unternehmen involviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung