Fussball

Medien: HSV hat Löwen-Absteiger im Visier

Von Ben Barthmann
Felix Uduokhai spielte sich zunächst in der zweiten Mannschaft der Löwen in den Fokus

Der Hamburger SV ist offenbar an Ohis Felix Uduokhai vom TSV 1860 München interessiert. Der Innenverteidiger der Löwen dürfte nach dem Abstieg in Liga drei ablösefrei wechseln.

Knapp ist das Budget beim HSV, weshalb die Hanseaten im kommenden Transferfenster wirtschaften müssen. Die Bild berichtet, dass Innenverteidger Uduokhai ein Thema in Hamburg sei. Der 19-Jährige könnte nach dem Abstieg mit 1860 München ablösefrei wechseln.

Demnach würde Uduokhai gut in das Anforderungsprofil des HSV passen und könnte zudem direkt eine Planstelle stopfen. Für die Innenverteidigung sucht man in Hamburg dringend nach Verstärkung, ist doch doch ein Verbleib von Kyriakos Papadopoulos nicht gesichert.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Neben Uduokhai wird somit auch Timm Klose beobachtet. Der 29-Jährige spielte zuletzt für den VfL Wolfsburg, muss allerdings mit Wirkung von Juli zurück zum eigentlichen Arbeitgeber Norwich City. Er könnte wohl für eine kleine Summe losgelöst werden.

Felix Uduokhai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung