Bundesliga-Objekt Ünal geht zu Villarreal

Von SPOX
Mittwoch, 31.05.2017 | 22:57 Uhr
Enes Ünal unterschreibt beim FC Villarreal
Advertisement
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Die Zukunft von Enes Ünal ist geklärt. Der Türke hat einen Fünf-Jahresvertrag beim FC Villarreal unterschrieben. Das bestätigten Manchester City und Villarreal einvernehmlich am Mittwochabend via Twitter.

Der 20-Jährige konnte nach seiner Leihe beim FC Twente nicht mehr zu den Skyblues zurückkehren. Grund dafür war die geringe Anzahl an Einsätzen des 20-Jährigen in der türkischen Nationalmannschaft, die ihm als Nicht-EU-Ausländer eine Arbeitserlaubnis in England verwehrten.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Als dankbare Abnehmer des Talents wurden unter anderem auch der FC Bayern, Borussia Dortmund und Werder Bremen gehandelt. Den Zuschlag bekam nun aber Villarreal.

Finanzielle Details zum Vertrag wurden von keiner Seite bekannt gegeben. Türkischen und spanischen Medienberichten zufolge legte El Submarino Amarillo 14 Millionen Euro für Ünal auf den Tisch.

Der Türke wurde bei Twente vor kurzem noch zum Spieler der Saison gekürt. "Mein erster Eindruck von Twente war, dass es hier eine Menge Liebe und Unterstützung gibt", schrieb Ünal in einem Abschiedsbrief auf Twitter. Der Mittelstürmer erzielte 18 Tore in 32 Eredivisie-Spielen.

Enes Ünal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung