Augsburg ein Spiel ohne Finnbogason

SID
Mittwoch, 19.04.2017 | 16:14 Uhr
Alfred Finnbogason ist für ein Spiel gesperrt worden
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Alfred Finnbogason vom FC Augsburg ist vom Sportgericht des DFB wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Spiel und einer Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro belegt worden.

Alfred Finnbogason von Bundesligist FC Augsburg ist vom Sportgericht des DFB wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Spiel und einer Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro belegt worden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Isländer war in der Nachspielzeit des Bundesligaspiels am vergangenen Samstag gegen den 1. FC Köln (3:2) von Schiedsrichter Guido Winkmann (Kerken) mit Rot vom Platz gestellt worden - eine umstrittene Entscheidung. Augsburg stimmte dem Urteil zu, es ist damit rechtskräftig.

Alfred Finnbogason im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung