Fussball

Schalke vorerst ohne Naldo

SID
Naldo musste gegen PAOK ausgewechselt werden

Schalke 04 muss in seiner Defensive bis auf Weiteres auf Naldo verzichten. Die Blessur des Abwehrroutiniers aus dem Europa-League-Spiel der Königsblauen am Mittwochabend gegen PAOK Saloniki (1:1) stellte sich nach Vereinsangaben bei einer MRT-Untersuchung als Muskelverletzung im Adduktorenbereich heraus.

Wie Schalke am Donnerstagabend weiter mitteilte, steht die Dauer der Zwangspause für den 34-Jährigen noch nicht fest.

Naldo war gegen Saloniki 18 Minuten vor Spielende ausgewechselt worden. Als Ersatz stehen der im Winter vom FC Bayern verpflichtete Holger Badstuber, Matija Nastasic und der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Thilo Kehrer zur Verfügung.

Naldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung